Telefonischer Betrug?

5 Antworten

kommen die jetzt zu dir ? Wenn ja und Du Dir nicht sicher bist, rufe die Polizei an ob die eventuell Trickbetrüger festnehmen möchten. Erzähle es so wie du es geschrieben hast, ich glaube das sich die Polizei bei der Summe interessiert. Es kann sein das die eventuell Trickbetrüger kommen Du lässt sie wie es sich gehört natürlich ins Haus eintreten. Seit ihr dann in der Stube , legen Sie das Geld auf dem Tisch. Nun musst Du ja noch die Steuer bei Ihnen bezahlen. Nun kann es sein das sie aus irgendwelchen fadenscheinigen Gründen das Geld nicht von den 28000 Euro haben wollen. Und fragen ob du nicht so noch Geld zuhause hast. Nun sollst Du eventuell mit deinem Geld die Steuer bezahlen. Du gibst Ihnen das was du an Geld zuhause hast und jetzt geht auch der eventuelle Rest von den 28000 , da Sie nun ja reines Geld von dir bekommen egal wieviel aber meistens hat man immer ein paar hundert Euro zuhause. Nun wo alles geklärt ist unterschreibst Du sicher noch den Empfang des Geldes. Dann ziehen Sie zufrieden von dannen. Später wirst Du dann bemerken das es Falschgeld ist und Sie deshalb das Geld nicht von den Gewinnen haben wollten. Nun haben Sie einpaar hundert mehr in der Tasche für wenig Aufwand noch dazu bedenken das sie echtes Geld bekommen haben.
so könnte ich mir es vorstellen, so ähnlich war es schon einmal bei RTL am Mittag im Fernsehen. Doch die Flotte Oma hat auch die Polizei gerufen die auch gekommen sind. Die verbrecher

Wie gut, dass es "RTL am Mittag" gibt:)))

1
@Andri123

...und Fernsehen kann um diese Zeit !

bei dem Wetter derzeit, ein tägliches Privileg der Rentnergemeinschaft 😅

1
@Gaenseliesel

Bin leider Vollerwerbsgemindert, das ist zum kot spucken. Kannst nichts mehr darfst nichts mehr. Alles wegen eines Ärzte Fehlers bei der LWS OP 😤

0
@Gerd0308

oje, das ist ja echt schlimm ! Zumal man schuldlos mit diversen Einschränkungen im Alltag zurecht kommen muss. Unternehmungen, wie Ausflüge, Reisen oder nur der evtl.Garten, stehen immer unter dem Einfluss. Ich kann mir denken, dass Lebensqualität deutlich anders aussieht, von Spontanität wird kaum eine Rede sein können.

Selbst eine evtl. finanzielle Entschädigung, falls es sie überhaupt gab, gibt einem nicht das gewohnte Leben wieder ! Man muss schon ein Stück weit Optimist sein oder es lernen, um mit seiner Situation umgehen zu können.

Viele schaffen es auf bewundernswerter Weise ! Auch dir wünsche ich diese Stärke, Alles Gute !

0
@Gaenseliesel

Danke, das hat 5 Jahre gedauert bis ich Schmerzensgeld zugesprochen bekommen habe. Ein sehr langer harter Kampf. Und was ich an Schmerzmittel nehme, 100 Fentanyl Pflaster, 400 bis 800 Abstral (auch Fentanyl ) nur als Schmelz Tablette im Mund dazu noch 600mg Gabapentin, um nur einige zu nennen. Nerven wenn die beschädigt sind geht man durch die Hölle. Pflegegrad 3 auf 4 Antrag gestellt. Das Leben geht weiter egal wie man sich fühlt.

0

Dann lade Dir mal zur "Geldübergabe" 10 Starke Männer ein, mal sehen was dann passiert.

Sorry ---- aber die Geschichte ist albern und riecht zehn Meilen gen Wind nach Betrug.

🤣.....eine plumpe (evtl. neu aufgezogene 🤷‍♀️) Masche ‼

Wer heutzutage noch darauf herein fällt, ist geldgeil, reichlich naiv und muss mit der Konsequenz leben ‼

Einfach ignorieren.

Lass die Finger davon!!

Was möchtest Du wissen?