Teilzeit 30 Std mit 1200,00 netto und zusatzlich midijob 850 brutto also ca620 netto? Was passiert am Ende des jahres?

2 Antworten

Ca. 1.200,- netto sind ca. 1.600,- brutto, also 19.200,- pro Jahr.

850,- brutto sind 10.200,- pro Jahr.

Die Lösung ist einfach und hier zu finden:

https://www.bmf-steuerrechner.de/

19.200,- pro Jahr sind 1.152,- Einkommensteuer.

10.200,- pro Jahr (St.-Kl. VI) sind 1.192,- Einkommensteuer.

29.400,- pro Jahr ergeben 3.624,- Euro Einkommensteuer.

Das sind 1.280,- Nachzahlung.

Also 106,- Euro pro Monat zurück legen für die Nachzahlung.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Es wird ein Feuerwerk geben.

Aufgrund Deiner zwei Arbeitsverhältnisse ist man in diesem Fall zur Abgabe einer Steuererklärung verpflichtet.

Die Frage ist führt es zur Nachzahlung?

0
@Nada38

Ja, jetzt wo Du fragst, das führt natürlich zu einer Nachzahlung.

0

Was möchtest Du wissen?