Tax declaration?

1 Antwort

When she get registered within 2018 you have all the advantages of the German tax system. But there is also the Doppelbesteuerungsabkommen to take care, what impakt, that she has to pay tax for the income in her homeland and in Germany this will be taxfree, but it will cause herea progression reservation.

Ausgleichsanspruch Ehepartner bei getrennter Veranlagung?

Hallo,

ich muss für 2015 meine Steuererklärung abgeben(Trennung erst 2016). Damals habe ich einen Verlust gemacht. Ich möchte aber nicht mit meinem Mann zusammen veranlagen da er sonst möglicherweise die Rückzahlung behält. Hat er, da dann der Splittingtarif wegfällt und auch steuerlich schlechter gestellt wird, im Innenverhältnis einen Rechtsanspruch auf den finanziellen Schaden ggü. mir der durch die getrennte Veranlagung entsteht?

...zur Frage

Ich habe einen Minijob und mein Mann arbeitet Vollzeit - wie muss ich das in der Steuererklärung angeben?

ich habe einen Minijob und mein Mann arbeitet vollzeit und hat auch einen Minijob. 2 Monate im Jahr verdiene ich mehr als 450€. Wie ist das bei der Steuererklärung?

...zur Frage

Ich habe meine heutige Ehefrau am 23.12.2016 geheiratet. Sie kommt aus der Ukraine und war mit einem Besuchervisum in Deutschland. Zusammenveranlagung möglich?

Darf das Finanzamt die Zusammenveranlagung verweigern?

...zur Frage

Arbeitszimmer eines Ehepartners gerecht von der Steuer absetzen

Ein Ehepartner (nennen wir ihn A) setzt sein in die gemeinsame Wohnung integriertes Arbeitszimmer von der Steuer ab. Das Ehepaar teil sich die Miete der Wohnung. Es wird eine gemeinsame Steuererklärung eingereicht. Nun kommt der Steuerbescheid und Ehepartner A und B wollen den rückerstatten Betrag gerecht aufteilen. Wie können Ehepartner A und B dies tun? Wenn Ehepartner A sein Arbeitszimmer von der Steuer absetzt, beide jedoch einen Mietanteil zahlen? Müsste man nicht von vornherein das Arbeitszimmer aus der gemeinsamen Miete herausrechnen? Also Ehepartner A zahlt statt 50% Mieteanteil beispielsweise 65% (15% Wohnfläche = Arbeitszimmer). So würde Ehepartner B nicht benachteiligt werden.

Ich hoffe, dass ich mein Anliegen nicht zu kompliziert erklärt habe. Über eine Antwort würde ich mich freuen. Danke!

...zur Frage

Steuernachzahlung für verstorbenen Ehemann

Mein Problem ist folgendes, mein von mir getrennt lebender Mann verstarb am 2.09.20012, - wir hatten Gütertrennung -, nun verlangt das Finanzamt von mir eine Steuererklärung von 2005 - 2012 für ihn, welche ich nicht beibringen kann. Nun wollen sie schätzen und ich soll die Nachzahlung bezahlen. Mein Mann hatte eine Rente von ca 780,00 € und hat von 2005 - 2007 etwa 1000,00 € dazu verdient, danach bis 2007 einen Minijob. Muss ich das so hinnehmen? Eine telefonische Nachfrage wurde abgeschmettert, ich soll mir einen Anwalt nehme!! Die wollen das Geld unbedingt von mir. Wer weiß Rat?

...zur Frage

Wenn der Ehepartner, Rentner, in ein Pflegeheim in anderer Stadt muss, wie sieht das dann bei der Steuererklärung aus? Ist die dann getrennt abzugeben?

Mein Mann muss kurzfristig in ein Pflegeheim. Platz ist nur in einer nahegelegenen anderen Stadt. Heisst das, er muss dann dort als Bewohner gemeldet werden und seine Steuererklärung an das dortige Finanzamt machen. Wir machen logischerweise als Ehepaar eine gemeinsame Steuererklärung Wie sieht das in diesem Fall aus??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?