Tatsächlicher Kilometersatz / Kilometerpauschale ins Folgejahr übernehmen?

0 Antworten

Fahrtkosten als Freiberufler: Absetzen von mit PKW gefahrenen KM

ich bin Freiberufler und fahre ab und an zu meinen Kunden mit dem PKW (im Privatvermögen). Ich muss jedoch gestehen, dass ich ein Muffel bin, wenn es um die Notierung der km geht.

Gibt es einen Pauschalansatz, den das Finanzamt auf jeden Fall akzeptiert für Fälle wie mich? Eine konstante %-zahl? Oder gehe ich leer aus, weil es nur mit einem Fahrtenbuch oder mit dem Belegen der km geht?

...zur Frage

Darf das Finanzamt ein digitales Fahrtenbuch ablehnen?

Das Thema haben wir neulich diskutiert. Es geht um folgendes: Person hat einen Wagen für die Arbeit und nutzt es eben auch teilweise privat. Fahrtenbuch wird in klassischer Weise geführt: mit Papier und Stift. Nun kam die Idee auf, digital wäre doch was. Es gibt ja manche Programme die das FA akzeptiert. Person hat aber Sorge, dass es nachher doch nicht akzeptiert wird. Ist das FA verpflichtet manche digitale Fahrtenbücher zu akzeptieren?

...zur Frage

Gibt es Kilometerpauschale, auch wenn man nicht mit dem Auto zur Arbeit geht?

Hat man immer ein Recht, Kilometerpauschale anrechnen zu lassen, sobald man einen Anfahrtsweg zur Arbeit hat? Egal ob man dabei mit dem Auto fährt oder nicht? Angenommen jemand nimmt das Fahrrad um zur Arbeit zu radeln oder läuft sogar. Dann entstehen doch keine Kosten. Hat man aber trotzdem das Recht, Kilometerpauschale geltend zu machen?

...zur Frage

Welche Belege sind für Werbungskosten wichtig und wie müssen sie vorhanden sein? Papier/Digital

Also es gibt ja die Werbungskostenpauschale von 1000€. Das heisst wenn diese übersteigt muss man Belege dafür haben! Logisch betrachtet müsste man dann doch alle Belege haben für den gesamten Betrag und nicht nur für die Beträge die über die 1000€ gehen?

Welche Belege sind denn notwendig? Wie belege ich meine Fahrtkosten? Oder ist das einfach nur eine Eingabe und das Finanzamt überprüft anhand der Adresse des Arbeitgebers und der eigenen? Oder wie sonst? Was ist wenn ich mehr Benzin verfahren habe? Egal nicht! Ich muss die Tankquittungen nicht aufbewahren?

Allgemein, ich mach meine Steuererklärung das erstemal, welche Quittungen/Belege müssen denn aufbewahrt werden? Und hänge ich diese der Steuererklärung an? Oder wie funktioniert das? Oder muss ich die Belege aufbewahren und für eine Kontrolle vorhalten? Reicht es wenn ich diese Digital aufbewahre?

Also für Antworten wäre ich sehr dankbar! :)

...zur Frage

Pendlerpauschale nur Einfachfahrt?

Hallo, habe gegoogelt, aber leider keine sinnvolle (rechtsverbindliche) Antwort gefunden.

Das mit der 21.km wurde ja, wie ich gehört hatte wieder abgeschafft. Wie sieht es aber mit den Einfachfahrten aus? Kann man die Fahrten zur Betriebsstätte/Ausbildungsstätte in der Einkommensteuererklärung Einfach- oder Ganz ansetzen?

Grüße

...zur Frage

Zum ersten Mal in Steuererklärung Kosten für doppelte Haushaltsführung, welche Belege sammeln?

Wir werden für 2013 dann zum ersten Mal in der Steuererklärung Kosten für die doppelte HH-Führung geltend machen, welche Belege muß man aufheben, sammeln, kontrolliert das Finanzamt im ersten Jahr besonders gründlich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?