Taschengeld für Enkel Eltern beziehen Hartz 4 was muß man beachten bei Überweisung?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt zum einen Kinderkonten, zum anderen die Möglichkeit, das Geld bar zu geben. Oder mal shoppen zu gehen usw... Auf das Konto würde ich das Geld nicht überweisen, da es als Einkommen der Bedarfsgemeinschaft gewertet werden wird.

Zusatzbeitrag DAK - muss 11jährige Halbwaise bezahlen?

Hallo,

meine 11jährige Tochter ist Halbwaise und damit "Zwangsselbstversichert" (und damit leider nicht bei mir Familienversichert) und soll nun - ebenso wie ich - 8 Euro monatlich zusätzlich an die DAK bezahlen. Sie bekam genau den gleichen Brief wie ich, mit Bitte um Einzugsermächtigung der 8 Euro.

Ich dachte Kinder sind nicht geschäftsfähig und war der Meinung, es könne sich hier nur um einen Scherz / ein Versehen handeln. Tatsächlich aber wurde mir bestätigt, dass meine Tochter diesen Betrag bezahlen solle.

Ist das rechtens? Muss ich als allein erziehende also den doppelten Zusatzbeitrag bezahlen oder soll meine Tochter das vom Taschengeld bezahlen? Die Auskunft der DAK "Ihre Tochter bekommt ja Halbwaisenrente, davon soll sie das bezahlen". Bzw. wenn ich den Betrag nicht bezahle, wird dann meine 11 jährige vor Gericht gestellt?

Danke im voraus für aufklärende Antworten!

...zur Frage

Ich soll laut jobcenter meine 17 jährige Tochter wieder in meinen Haushalt auf nehmen und für sie aufkommen dies kann ich aus Platz und Geldmangel jedoch nich ?

Also meine Tochter ist ausgezogen als sie ihr Lehre begann, hat leider aber die Probezeit von 6 Monaten nicht bestanden und musste deshalb Hartz 4 beantragen (kein Anspruch auf ALG 1) ich bin selbst ALG 2 Empfänger und bin vor kurzem dazu aufgefordert worden mir mit meinen 2 Söhnen eine kleinere Wohnung zu suchen. Dies habe ich nun auch getan. Meine Tochter hat nun den Wohnort gewechselt wegen Trennung von ihrem Freund. Ihre neue Wohnung kostet 350 € warm. Der Grundbedarf wirde bis zum 30.4.16 genehmigt und ab Mai bekommt sie nichts mehr. Ist aöso dann Mittellos. Mietübernahme vom Jobcenter wurde abgelehnt mit Begründung das ich sie bis zum 25. LJ wieder bei mir aufnehmen muss! Dafür habe ich aber keinen Platz und auch kein Geld. Ich liebe meine Tochter aber ich kann das nicht stemmen! Gibt es ein Formular wo ich erklären kann das ich sie nicht aufnehmen kann? PS. Sie möchte auch lieber allein wohnen und nicht ins Elternhaus zurück. Ich Danke euch für die Antworten

...zur Frage

Hartz4 Wohnung zu gross, Eltern würden zusätzlich unterstützen

Werte Community,

ich muss für mich Hartz 4 beantragen, hätte aber schon eine Wohnung ab 1.7., mit Vermieter durch Beziehungen schon eine Zusage erhalten. Ist aber für mich und meine Tochter eigentich für Hartz-Massstäbe zu teuer und zu gross (600 € kalt und 120 € NK, 3 Zimmer) Anerkannter Satz für meinen Ort wären ca 65 qm und € 430 Miete kalt. Meine Eltern würden mich aber mit € 200/Monat unterstützen, der Vermieter will eigentlich nur eine rechtssichere Konstruktion.. Was wäre in diesem Fall am besten zu machen?? Alternativen wären:

  1. Ich mache den Mietvertrag und meine Eltern geben einfach 200 € dazu, um die Miete bezahlen zu können
  2. Der Vermieter vermietet als WG, die Eltern mieten ein Zimmer (z.B. als Gästezimmer) und die restlichen 2 Zimmer (dann ca 70qm werden für 400 € an mich vermietet
  3. Meine Eltern mieten die gesamte Wohnung und untervermieten/weitervermieten die Wohnung für 400 € an mich.

Welche Möglichkeit ist die praktikabelste bzw wird von der ARGE ohne Probleme anerkannt??

Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?