Tarifwechselgebühren zulässig?

2 Antworten

Drillisch ist der ITK-Povider und Premiumsim bzw. sim.de ist die Marke.

Dir ist der Unterschied zwischen einer Marke und einem Hersteller geläufig?

Marke => https://de.wikipedia.org/wiki/Produktpolitik#Markenpolitik

Hersteller => https://de.wikipedia.org/wiki/Produktion

Drillisch stellt den Dienst bereit (Hersteller), vereint unter seinem Dach aber verschiedene Dienste (Marken).

Den ITK-Dienstwechsel mit einer Startgebühr zu bepreisen, ist nicht die feine englische Art. Das Vorgehen ist aber bei vielen ITK-Providern ganz normal. Du hast dies mit den AGBs quittiert / bestätigt / unterschrieben.

*Klugscheisser-Modus für BWL-Anfänger aus.*

Wende dich mal an den Anbieter, der es berechnet hat.

Diese Gebühr wird nämlich nur fällig, wenn

man ohne Neubestellung intern die Marke gewechselt hat.

Was möchtest Du wissen?