Tarifwechselbetrag zulässig

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was für "Tarifwechselgebühren" sind denn das genau, wofür ? Wenn das die Abschlussgebühr des neuen BSV ist, können Sie diese natürlich nicht zurück fordern. Auch eine, im Tarifwerk der BHW, eventuell festgelegte Darlehensgebühr bei Inanspruchnahme des Bauspardarlehens ist völlig Ok und kann nicht zurück gefordert werden.

Die Erstattung der Gebühren gilt momentan nur bei privaten, nicht zweckgebundenen Darlehen.

Mehr wurde noch nicht entschieden.

Was möchtest Du wissen?