Tagesmutter in Randzeitenbetreuung pauschal abrechnen?

1 Antwort

Nach dem, was ich jetzt gegoogelt habe, kann die Pauschale nur angesetzt werden, wenn die Betreuung bei der Tagesmutter zuhause stattfindet (und nicht, wenn sie in öffentlich finanzierten Räumen stattfindet).

Ist ja auch logisch, denn die klassische Tagesmutter hat Kosten für Räume, Heizung, Wasser, Ernährung, Spielzeug, Bastelmaterial  etc.. Deine Frau aber nicht. Sie könnte also nur die belegbaren tatsächlichen Kosten ansetzen, wenn sie denn welche hat.

 Es gibt da wohl ein BMF-Schreiben aus 2008 und ein weiteres aus 2009.

Ich kann von meinem tablet aus leider nichts verlinken.

Werbungskosten: Umzugskosten bei Wechsel mit Zwischenstopp

Hallo liebe Experten,

ich habe eine Frage zur Geltendmachung von Umzugskosten.

Ich bin 2012 von zu Hause ausgezogen, weil ich meinen ersten Job angetreten hab. Zu diesem konnte ich nicht pendeln, weshalb ich einen Zweitwohnsitz in nächster Nähe zur Firma bezogen habe. Dafür kann ich als Werbungskosten (neben Reisekosten, etc.) nur die ermäßige Umzugskostenpauschale ansetzen (vorher kein eigener Haushalt bei den Eltern), soweit so gut.

Danach geht es 2013 weiter. Ich weiß jetzt schon, dass ich im August den letzten Monat arbeiten werde und ab Oktober ein Master-Studium in einer ganz anderen Stadt anfangen werde. Dies bedeutet, ich wohne im September 4 Wochen übergangsweise wieder zuhause und ziehe dann ab Oktober in die Studienstadt. Diesen würde ich gerne wieder als Nebenwohnsitz anmelden. Dieser Umzug ist grundsätzlich ja auch als Werbungskosten absetzbar. Deshalb die nächste Frage: 2. Wie wird dieser vierwöchige Übergang behandelt? Möglichkeit A: Es gibt 2 Umzüge, einen von Arbeitsort zu Eltern (praktisch Auflösung Wohnsitz) und danach einen von Eltern zu Studienort. Somit kann ich auch beide ansetzen in der Steuer. --> Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen! Möglichkeit B: Ich gebe den Umzug vom jetzigen Arbeitsort (eigener Hausshalt) zu Studienort (eigener Haushalt) an. Das wäre steuerlich von Vorteil für mich, aber ja eigentlich nicht korrekt, da ich dazwischen den vierwöchigen Aufenthalt zu Hause habe. --> Entspricht der gefühlten Realität, dass ich letzendlich mein ganzes Hab und Gut vom Arbeitsort zum Studienort bringen muss. Möglichkeit C: Ich gebe den Umzug vom Wohnort meiner Eltern zu Studienort an, da habe ich aber wohl wieder nur Anspruch auf die ermäßigte Pauschale (kein eigener Haushalt zuhause). --> Klingt nach dem streng korrekten Weg

Dazu kommt finanziell noch, dass die tatsächlich entstandenen Kosten sich je nach Fall ganz anders darstellen (Ansetzungen Entfernungen etc.)

Denke ich hier persönlich zu komplex? Was ist steuerrechtlich korrekt und somit ansetzbar? Langer Text, aber ich würde mich trotzdem über Kommentare freuen was hier angebracht ist. :) Hat das eigentlich Melderecht hiermit was zu tun? Meines Wissens hat das Melderecht erstmal nichts mit dem Einkommenssteuerrecht zu tun, kann allerdings als Indiz herangezogen werden.

...zur Frage

Doppelte Haushaltsführung bis zum endgültigen Umzug - Ausland

Hallo,

ich habe noch einmal eine Frage zur doppelten Haushaltsführung und wer die angeben darf.

Folgende Situation: Wir haben bei in Deutschland am gleichen Ort gearbeitet. Nun habe ich einen Job im Ausland angetreten. Meine Frau hat kann am gleichen Ort 4 Monate später anfangen zu arbeiten. Sie bleibt aber die 4 Monate noch in Deutschland und arbeitet normal weiter.

Ich reise zum Arbeitsbeginn meines Jobs ins Ausland. Meine Frau kommt das erste Mal ca. 1 Monat später in die neue Heimat. Der gesamte Umzug findet statt, wenn meine Frau ins Ausland kommt.

Frage: Kann meine Frau bei der Einkommenssteuererklärung eine doppelte Haushaltsführung für die 4 Monate bis zum endgültigen Umzug ins Ausland angeben? Ab wann - ab dem Zeitpunkt, an dem ich im Ausland bin oder ab dem Zeitpunkt, an dem sie zum ersten Mal bei mir im Ausland war?

Der Lebensmittelpunkt meiner Frau hat sich mit dem Zeitpunkt des Arbeitsstartes von mir ins Ausland verlagert: Ehemann im Ausland und Jobangebot 4 Monate später. Oder sehe ich das falsch?

Danke für Eure Hilfe!

Viele Grüße, Graugnom

...zur Frage

Was benötige ich um ein Geschäft zu eröffnen??

hallo ihr lieben,

ich würde gerne einmal wissen wollen was man benötigt um ein geschäft zu eröffnen? worauf muss ich achten? gibts da bestimmte regeln? wie muss ich das mit den ämtern machen u bekommt man von irgendwo noch unterstützung?? ich habe vor nach meiner lehre ein geschäft zu eröffnen ,am liebsten ein tattoo u piercing laden...nur ich weiß so gut wie nix außer das ich einen laden brauche mit telefonanschluss u min. 18 sein muss .die benötigsten materialien kenne u habe ich zu 90%schon alle zuhause...nur ebend die Liegen un sonstigen möbel( das für die kunden) fehlt ebend noch...muss ich mich nach der infrastrucktur einer stadt richten oder wonach sollte man gehen?? ich selber tattoowiere schon seit 1 jahr mein bruder arbeitet selbst in nem tattoostudio seit 9 jahren u er würde sogar mir helfen dabei..

mfg leny ps: habe auch ein bild mit hinzugefügt von eines der tattoos die ich gezeichnet habe u was demnächst noch gestochen wird;)

...zur Frage

Immobilienfinanzierung Tausch Bausparverträge als Tilgungsersatz

Hallo,

ich habe einen Kunden, der vor einem Jahr eine Baufinanzierung bei einer genossenschaftlichen Bank abgeschlossen hat. Als Tilgungssurrogat / Tilgungsersatz wurde ein Bausparkonto einer namenhaften Bausparkasse welche im den Volks-und Raifeissenbanken eng zusammen arbeitet abgeschlossen. In 10 Jahren soll dieser in die Zuteilung kommen. Knackpunkt: Ohne Sonderzahlung muss der Kunde 1500 € mtl. Rate gezahlt werden, mit 20.000 € Sondertilgung kommt er auf eine Bauspardarlehensrate von 1200€. Nun habe ich eine Bausparkasse, die mit einer geringen monatlichen höheren Sparrate nur 1.000€ Darlehensrate vereinnahmt. Hinweis: Wir reden hier nicht über Gesamtkosten, sondern lediglich eine minimierung der Rate, welche der Kunde definitiv nicht aufbringen kann, da noch weitere Verbindlichkeiten bestehen. Nun zu meiner Frage: Kann die Bank den Sicherheitentausch Bausparvertrag X gegen Bausparvertrag Y ablehen? Bereits angespartes Guthaben wird direkt auf den Vertrag eingezahlt. Es findet keine Schlechterstellung für die Bank statt. Ihr würdet mir sehr weiterhelfen, dem Jungen geht der Arsch auf Grundeis, da er das ganze in der Beratung nicht wahrgenommen hat! Von Falschberatung sehe ich ab, aber vllt wisst ihr ja die Antwort oder eine Lösung. Vielen Dank

...zur Frage

Kosten für Tagesmutter als haushaltsnahe Dienstleistung von der Steuer absetzbar?

Sind die Kosten für eine Tagesmutter als haushaltsnahe Dienstleistung von der Steuer absetzbar? Vielen Dank für Antworten!

...zur Frage

Selbstständig,Festangestellt und Minijob -> verboten?wie versteuern?wie versichern?

Hallo,

ich arbeite in einer Uniklinik (im Moment noch100% (38h/Woche) möchte dann aber reduzieren auf 75%) und bin dazu noch seit kurzem selbstständig als Tagesmutter tätig. Nun möchte ich wie gesagt reduzieren und noch einen 400€ Job annehmen. Geht das überhaupt? Ich habe gelesen das der Arbeitgeber sagen kann das er dies nicht mchte weil er die volle Arbeitskraft haben möchte.

Und nun mal genaue Details:

Lohn für Festanstellung: 2050€ + Schichtzulage (ca. 50 - 150€ / Monat)

Selbstständigkeit als Tagesmutter (300€ davon sind nicht zu versteuern): 518€ Minijob: ca. 200-400€ Monat

Was heißt das für mich? Verändert sich meine Steuerklasse? Leider kann mir noch nicht einmal mein Lohnsteuerhilfeverein helfen?

Der schrieb nämlich das: für Krankenkasse,Altersvorsorge und Pflegeversicherung insgesamt 18,8% vom Lohn entrichtet werden müssen-> in bezug auf die Selbstständigkeit als Tagesmutter.

Das heisst Sie sollten monatlich bei 518,40 € Einnahmen € 97,46 für die Sozialabgaben zurücklegen (obwohl das Jugendamt mich bezahlt?)

Einkommensverhältnissen im Jahr 2010 sind das ca. € 1452,00 mehr Lohnsteuer. D.h., dass Sie von den evtl. eingenommenen € 6220,80 - (12x 97,46 ) € 1169,52 - € 1452,00 = € 3599,28 netto haben

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?