Tagespauschalen werden nicht gezahlt von Arbeitgeber. Möglich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

das ist möglich, ja. Notiere dir die Reisen und setze die Verpflegungsmehraufwände an. Summiere die und gib sie bei der Steuer an.

Ich würde mir auch eine Bestätigung durch den Arbeitgeber geben lassen - nicht zwingend, aber gut als Nachweis.

Wenn nicht im Anstellungsvertrag etwas genannt ist, müssen die nicht zahlen.

Einfach die Beträge in der Einkommensteuererklärung als Werbungskosten abziehen.

Seit diesem Jahr hat sich bei der verpflegungspauschale einiges verändert.

Siehe:

http://www.reisekostenabrechnung.org/verpflegungsmehraufwand-2014/

..... gilt erst ab Dienstreisen 2014, Primus ! Für die Einkommenssteuer 2013 gilt noch altes Recht ! K.

0
@Primus

überlesen? Nicht genau gelesen würde ich sagen!

0

Was möchtest Du wissen?