Tagesmutter - Einkommen - Steuerpflichtig?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die frage ist, von wem hast Du in den Jahren Dein Geld bekommen. Es gab nämlich die absolut widersinnige Regelung, dass die Einkünfte von Tagesmüttern, die ihr Geld aus öffentlichen Kasssen bezogen steuerfrei bleiben, die von Tagesmüttern, die ihr Geld direkt von den Eltern bekamen, steuerpflichtig waren.

http://www.steuer-schutzbrief.de/steuertipp-rubriken/steuer-tipps/artikel/wie-der-fiskus-tagesmuetter-behandelt.html

Interessant wäre noch die Prüfung wie die Betriebsausgaben ermittelt wurden, weil es auch pauschlae Möglchkeiten gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schnatarina
27.10.2010, 16:14

Ich habe damals 2 Kinder betreut für die ich je 299,00euro im Monat vom Jugendamt erhalten habe. Ein Eigenanteil von der Mutter ca.20euro pro Kind wurdefestgelegt, worauf ich aber verzichtet habe. Lt. den Prüfer habe ich im 2005 7212,00 verdient wovon ich 1308,-euro versteuern müsste und 2006 6868,-euro und 964,- zu versteuern. über Betriebsausgaben wurde hier jedoch nichts erwähnt. Allerdings steht das ein Betrag von 5904,- steuerfrei wäre also 246,00 mntl. je Kind. Da die Betreungszeiten variabel waren, hatte iuch in manchen Monaten 266,00 pro Kind und 299,00 pro Kind. Ales wurde aber vom Jugendamt bezahlt.

0

Bei Tagesmüttern hat sich von 2006-2009 fast jedes Jahr etwas geändert.

Das grundsätzliche Problem ist erst Mal, dass Zahlungen vom Jugendamt zum Teil steuerfrei waren. Private Betreuungen jedoch nicht.

Weiter gab es Pauschalierungsregelungen für Betriebsausgaben.

Ohne nähere Angaben, vom wem die Gelder kamen und was genau Deine Aufgaben waren, wird es schwer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schnatarina
27.10.2010, 16:28

war keine private Betreuung. Alles kam vom Jugendamt. Habe bereits wfwbinder geantwortet. könntest Du bitte .....? Brauche dann nicht nochmal das gleiche zu schreiben. DANKE

0

Was möchtest Du wissen?