Tagesgeldkonto: Warum SEPA-Lastschriftmandat?

1 Antwort

Das verstehe ich auch nicht. Frage mal die Bank und sage uns Bescheid.

Können auch Kontoeröffnungen von Minderjährigen schon an die Schufa gemeldet werden?

Mein Neffe soll ein Taschengeldkonto kriegen-aber ich mach mir Sorgen wegen der Daten-werden diese evtl. auch schon im zarten Kindesalter bei der Schufa gespeichert-oder nicht? Melden Banken nicht generell Kontoeröffnungen an die Schufa?

...zur Frage

Referenzkonto beim Tagesgeld - kann man nur ein einziges festlegen?

Beim Abschluss eines Tagesgeldkontos muss man ein Konto als Referenzkonto festlegen. Heißt das, dass man nur von einem Konto aus Geld auf das Tagesgeldkonto überweisen kann? Gilt das nur für die Rücküberweisung?

...zur Frage

Hat Vermieter bei versehentlicher Nichtzahlung der Miete auch Kündigungsrecht?

Ein Freund von mir hat sich einen Dauerauftrag für die Überweisung der Miete eingerichtet und hat dabei dummerweise die Verbindungen für sein Tagesgeldkonto angegeben. Da die Miete immer abgebucht wurde, hat er es einfach nicht gemerkt, dass er die Miete nicht bezahlt. Erst als sich der Vermieter nach 3 Monaten gemeldet hat, hat ers gemerkt. Da war es dann nicht so schlimm, weil der Vermieter gesehen hat, dass es nur ein Versehen war und er das Geld auch auf einmal überweisen konnte. Wie wäre da die Rechtslage gewesen? Hätte der Vermieter da auch kündigen dürfen, wenn es keine böse Absicht war?

...zur Frage

SEPA Überweisung von der Zwischenbank angehalten. Wo kann ich mich beschweren?

Von meinem Konto in Deutschland hatte ich 50€ zu meinem eigenen Konto in Frankreich überweisen. Nach 7 Tage habe ich das Geld noch nicht bekommen. Nach Anfrage sagte meine französische Bank, dass die "Zwischenbank" (irgendein intermediär) die Überweisung angehalten hat. Und sie sagten, dass diese Zwischenbank mehre Personalinformationen braucht, und wollte wissen, was mein Verwendungszweck bedeutet.

So eine Verhalten finde ich absurd, und ehrlich gesagt, ein bisschen beleidigend (ich tue mit meinem Geld was ich will). Das Problem ist das ich kenne diese Zwischenbank nicht, und natürlich besteht kein Vertrag zwischen diese Bank und mir, und deshalb kann ich mich nicht direkt bei dieser Bank beschweren. Gibt es eine Stelle/Behörde wo ich mich beschweren kann?

Banken sind gesetzlich verpflichtet, SEPA Überweisungen in Euro innerhalb des EWRs innerhalb 1 Tag durchzuführen. Kann ich mich gegen Verstoß dieses Gesetzes verklagen?

...zur Frage

Hat jemand Erfahrungen mit dem Finanzdienstleister Horbach gemacht?

An meiner Uni wird man dauernd von irgendwelchen Finanzberatern und dienstleistern angequatscht ob man nicht an einem persönlichen Beratungsgespräch teilnehmen möchte. Macht es Sinn soetwas mal auszuprobieren oder wird man dabei nur zu was überredet was man eigentlich gar nicht braucht und möchte? Vor allem Horbach interessiert mich..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?