Tagesgeld- oder Festgeldanlage bei Nordea in NOK, wie ist im einzeln vorzugehen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nordea ist eine Kapitalanlagegesellschaft. Wenn du also eine Anlage im Norwegian Kroner Reserve meinst, so ist diese Anlage möglich. Und zwar bei so ziemlich jeder Bank und so ziemlich jedem Berater. Vermutlich findest du auch welche, die auf das 1 % Ausgabeaufschlag verzichten. Der Geldmarktfonds machte in Kronen in den letzten Jahren um die 3 % Rendite. Garantien gibt es aber nicht!

Tages- oder Festgeld ist aber ein Bankprodukt. Also verneinende Antwort.

Die Comdirect bieten für Tagesgeld in NOR einen Zins von 0,5%, ich kann mir nicht denken, dass Festgeldkonditionen anderenorts wesentlich besser sind. Bei der Anlage in NOR würde sich die Rendite also nur ergeben, wenn der Euro schwächer wird. Da genau liegt aber auch die Gefahr. Wenn man das Geld in 12 Monaten braucht, kann man eventuell empfindliche Kursverluste erleiden.

Wenn du dir den 98717 anschaust, ist das mit dem Zinsniveau nicht ganz korrekt. Natürlich kalkulierenBanken so, dass sie Gewinn machen und NOK-Tagesgeld zählt scheinbar nicht zu den Produkten, die aus Wettbewerbsgründen subventioniert werden.

0

Warum soll und muss es unbedingt bei Nordea angelegt werden? Für die Frage nach dem Zinssatz gibt es jeweils Rechner! Tagesgeld und Festgeld!

Was möchtest Du wissen?