Suche seriöse Rechnungsvorlagen

3 Antworten

Hi mrbasti,

ich bin auch nebenbei als Freelancer selbstständig und schreibe etwa 5-10 Rechnungen pro Monat. Früher habe ich Word-Vorlagen verwendet. Davon findest du einige im Internet.

Irgendwann war es mir aber zu zeitaufwändig, immer die Rechnungsempfänger und meine Leistungen/Produkte zu ändern. Ich habe mich damals für ein Online-Rechnungsprogramm entschieden. Das Debitoor Rechnungsprogramm ist zum Beispiel kostenlos und du kannst verschiedene Kunden und Leistungen anlegen, die du dann per Dropdown-Menü auswählen kannst: https://debitoor.de/

Wenn du dazu Fragen hast, kannst du mir gerne schreiben. Ich arbeite nämlich für Debitoor und kann dir gerne weiterhelfen ;)

Mehrwertsteuer auf Rechnung angeben??

Hallo! Also, ich habe mich seit 1.7.2011 mit Werbung und Gestaltung nebenberuflich selbstständig gemacht und weiß auch, dass ich keine Mehrwertsteuer auf meinen Rechnungen ausweisen darf. Allerdings habe ich grad einen Auftrag reinbekommen, bei dem ich bei einer Onlinedruckerei die Drucksachen bestelle. Von dieser Druckerei bekomm ich ja auch eine Rechnung, die mit Mehrwertsteuer versehen ist. Was mach ich nun mit dieser Mehrwertsteuer von der Rechnung der Onlindruckerei? Darf ich die mit auf meine Rechnung schreiben unter der Bezeichnung Druckkosten? Danke für eure Antworten!

...zur Frage

Nebenberuflich Selbstständig, Sozialversicherung, Arbeitslosenversicherung?

Hallo alle zusammen, Ich beschäftige mich seit einiger Zeit mit dem Gedanken eine nebenberufliche Selbstständig auszuüben, der da wäre ein Onlinehandel. Aktuell bin ich als Arbeitnehmer angestellt und beziehe ein Festgehalt. Diesen Hauptberuf möchte ich nicht aufgeben.

Ich habe mir einen Ratgeber "nebenberuflich Selbstständig" von der Verbraucherzentrale gekauft. Diesen lese ich im Moment durch und bin auf nachstehende Passage gestoßen die ich gerne hinterfragen möchte. Ich schreibe die Passagen nieder.

Kein Arbeitslosengeld: Als Selbstständiger zahlen Sie keine Beiträge mehr zur gesetzlichen Arbeitslosenversicherung, da Sie auf eigene Rechnung arbeiten. Wenn alle Stricke reißen und Ihnen sämtliche Kunden den Rücken kehren würden, könnten Sie sich nicht einfach arbeitslos melden.

Sozialversicherung: Arbeitnehmer profitieren bei der sozialen Absicherung von ihrem Arbeitgeber. Die Prämien für Kranken-, Renten-, Arbeitslosen- und Pflegeversicherung sind festgelegt und werden ungefähr zur Hälfte vom Arbeitgeber und Arbeitnehmer bezahlt. Als Selbstständiger müssen Sie dafür anfallende komplett aus eigener Tasche bezahlen. Zwar sind Sie nicht verpflichtet, für Ihre Erträge aus der nebenberuflichen Selbstständigkeit Rentenversicherungsbeiträge zu zahlen - aber dafür fehlt Ihnen das Geld im Rentenalter, wenn Sie nicht anderweitig vorsorgen.

Das sind die zwei Passagen die mich "verwirren". Kann mir die bitte jemand näher erläutern? Ich dachte ein Vorteil der nebenberuflichen Selbstständig ist, dass die sozialen Abgaben durch den Hauptberuf abgedeckt werden? Verändert sich nun etwas an meiner Monatsabrechnung die ich von meinem Hauptberuf erhalte?

Erbitte eure Unterstützung - vielen Dank.

...zur Frage

Nebenberuflich selbstständig

Hallo,

ich hab die Suche schon verwendet aber mein Fall tritt hier irgendwie nicht auf. Angenommen ich habe eine Produkt, welches ich über das Internet verkaufen will. Ich möchte aber für den Anfang nebenzu noch arbeiten. Der Umsatz soll in eine UG fließen, an der ich dann mit anderen Gesellschafter bin. Welche Steuern zahl ich dann? Wie kriege ich das Geld aus der UG, stelle ich Rechnungen? Zahle ich Körperschaftssteuer und Einkommenssteuer? Beispiel wäre gut sagen wir ich bekomme 1000 Euro ausbezahlt aus der UG, welche Steuern anfallen und was übrig bleibt.

...zur Frage

Guten Morgen, ich möchte mich gerne selbstständig machen und suche noch nach einer Krankenversicherung, habt Ihr einen TIpp für mich?

Bei der privaten Krankenversicherung wird im Vergleich zur gesetzlichen der Beitrag anders kalkuliert. Nun würde mich aber interessieren, weil der Preis für mich wichtiger ist, was eine private Krankenversicherung mindestens kosten kann. Eine Chefarztbehandlung im Krankenhaus und solche Leistungen brauche ich nicht. Vielleicht hat das Forum ja ein paar Tipps für mich, was die Krankenkasse angeht.

...zur Frage

Was benötige ich, um privat Rechnungen an einen Arbeitgeber schreiben zu können?

Hi Finanzprofis, ich habe mich heute bei einem Job beworben, bei dem der Arbeitgeber verlangt, dass ich jedes Mal eine Rechnung schreibe, über die Zeit die ich bei ihm gearbeitet habe. Es handelt sich um eine geringfügige Tätigkeit und es werden sicher nicht mehr als 350 Euro im Monat sein, die ich in Rechnung stellen muss. Allerdings will er mich nicht anmelden und möchte, dass wir die Bezahlung über Rechnungen abwickeln. Was muss ich hier beachten? Muss ich mich beim Finanzamt melden? Ich habe noch nie eine Rechnung geschrieben...

Liebe Grüße,

Lea

...zur Frage

Firmengründung/Selbständigkeit welche Rechtsform?

Hallo,

ich bin momentan noch Student (schreibe gerade meine Abschlussarbeit) und bin nebenbei als Programmierer und Blogbetreiber tätig. Hierbei verdiene ich ein paar Euro nebenbei. Nun möchte ich das ganze gerne etwas höher schrauben und mich selbstständig machen. Ich schätze, dass ich dann einen Umsatz von ca. 1.500 - 2.000 € im Monat haben könnte (anfangs), die Kosten wäre nicht allzu hoch vl 200 bis 400€. Welche Rechtsform könnt ihr mir da empfehlen und soll ich die Firma jetzt oder nach dem Studium gründen (gibt ja sicherlich Starthilfe vom Staat wenn ich mich nach dem Studium erst arbeitslos melde und dann selbstständig mache oder gibt es da eine besser Möglichkeit?)

Vielen Dank schon einmal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?