Stundenlanges Shischarauchen am weltoffenen Fenster?

2 Antworten

Rauchen gehört auch in der Variante Pfeife, Zigarre, e-Zigarette oder Shisha zum bestimmungsgemäßen Gebrauch der Mietsache.

Auch deine Nachbarn müssen Kohlsuppengeruch, chemische Treppenhausreiniger, nasser-Hund-Geruch oder penetrantes Parfum tolerieren.

Du könntest hier allenfalls eine Regulierung der Raucherzeiten als Vergleich kostenträchtig gerichtlich durchsetzen, etwa um planbar morgens und abends eine Stunde lang lüften zu können.

Laß Dich mal von einem versierten Anwalt beraten, ob eine Klage erfolgreich sein wird. Dies ist eine Erstberatung, die nicht viel Geld kostet.

Was möchtest Du wissen?