Stückelung bei Anleihen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

viele Anleihen sollen von grossen Investoren gezeichnet werden. Die haben wenig Interesse an kleinen Stückelungen. Daher kommen die 50 tEuro.

Wenn ein Emittent kleinere Stückelungen wählt, dann will er auch kleinere Anleger ansprechen. Dann kommen auch geringere Stückelungen vor.

Wenn man verhindern will, daß Kleinanleger die Anleihe kaufen wollen, dann wählt man eine große Stückelung von 50.000er oder sogar 100.000er. Das geschieht in der Regel bei Anleihen deren Emittenten ein höheres Risiko aufweisen wie zum Beispiel bei High Yield Anleihen. Das hat zur Folge, daß nur erfahrene Investoren also Großanleger sich mit der Anleihe befassen. Damit verhindert man, daß Kleinanleger ihr Geld in Anleihen mit hohem Risiko anlegen.

Anlage in inflationsgeschütze Anleihen, welche Anleihen sind hier zu empfehlen?

ich interessiere mich für so eine Anleihe, die angeblich vor der Inflation schützt und über einige Jahre hindurch gute Zinsen bringt. Welchen Anbieter könnt ihr empfehlen?

...zur Frage

Zu welchem Zeitpunkt sollte man Anleihen kaufen?

Bei Anleihen gibt es einiges zu beachten, besonders die Kosten die insgesamt beim Kauf einer Anleihe auf einen zu kommen, fuer mich ist das teilweise etwas unuebersichtlich. Gibt es einen bestimmten Zeitpunkt an dem es besonders guenstig oder sinnvoll ist Anleihen zu kaufen?

...zur Frage

Erfahrungen mit Anleihen?

Schönen guten Abend,

wie der Titel schon sagt, wollte ich mich erkundigen, ob einige der Fachuser hier prinzipiell mit der Aufnahme von Anleihen vertraut sind, beziehungsweise Tipps geben können, was dabei zu beachten wäre?

Aufgrund der aktuellen Zinssituation und dem baldigen Auslaufen eines Bausparvertrages denke ich momentan über etwas mehr Diversifikation nach - habe schon ein klein wenig in Aktien investiert aber ohne größeren Plan und möchte das hier etwas durchdachter angehen. Kann mir jemand sagen, ob ich mit meiner Einschätzung richtig liege, dass Anleihen gerade doch eher stabiler sind als andere Anlageformen aufgrund der Marktsituation und worauf ich bei meiner möglichen Auswahl achten sollte? Habe mir schon grob die Prospekte von ein paar Mittelstandsfirmen (Windkraft-Anleihe, Lichtmiete Invest, etc) angesehen, bin bezüglich der Bewertungskriterien aber noch etwas unschlüssig. Lohnen sich staatliche Anleihen für "Privatpersonen" eigentlich denn überhaupt? Ohne viel Risiko ist zwar natürlich immer wünschenswert aber man muss ja immer einen guten Mittelwert bezüglich der Renditen finden. ;)

...zur Frage

Warum Schulden machen, wenn man reich ist?

Ich habe schon öfters den Spruch gehört, dass man Schulden machen soll, wenn man reich ist? Welcher Sinn steckt dahinter?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?