Studiumskosten als Werbungskosten oder Betriebsausgaben?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Erststudium - ohne abgeschlossene Berufsausbildung - fällt im Privatbereich unter beschränkt abzugsfähige Sonderausgaben.

Fortbildung - nach abgeschlossener Berufsausbildung - fällt im Privatbereich unter Werbungskosten.

Betriebsausgaben fallen immer mit der unternehmerischen Tätigkeit zusammen. Der Nachweis dafür dürfte in dem Fall nicht so ganz einfach sein.

Also bleibt nur Werbungskosten in der Hoffnung, dass das Gericht mal wieder zugunsten der Studierenden urteilt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Impact
09.09.2017, 10:20

Lass doch mal abstimmen, wieviele Deine Hoffnung teilen.

0

Was studierst Du denn?

Welcher Betrieb hat denn hier Ausgaben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hasu0bs
08.09.2017, 19:48

Das Studium war Maschinenbau, das Unternehmen Web Design als Nebenjob.

0

Was möchtest Du wissen?