Studium beendet, aber noch keinen Job - was muss ich tun?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das wichtigste ist die KV, denn dazu ist man verpflichtet. Also schnellstmöglichst:

  • zum Arbeitsamt bzw. zur Arbeitsargentur rennen und Dich arbeitssuchend und arbeitslos melden. Je nach Wohnsituation, Familienstand und Alter wäre dann ALG2=Hartz4 zu beantragen. Über diese Grundsicherung (Hartz4) ist auch die Krankenversicherung abgedeckt

  • Falls kein Anspruch auf ALG2=Hartz4 besteht und keine Familienversicherung greift, musst Du dich selbst bei einer belibigen Krankenkasse versichern, kostet dann rund 150€ im Monat bei einer GKV

  • zusätzlich ist hier höchstens noch eine private Haftpflichtversicherung zu empfehlen, alles andere bitte erst nachdem Du einen Job hast. Konzentriere Dich auf die Jobsuche, nachdem Du die krankenversicherung abgeklärt hast.

Viele Erfolg!

Was möchtest Du wissen?