Studienkredit für private, nicht staatliche Hochschule mit Studiengebühr?

1 Antwort

Hallo Janna, die KfW vergibt meines Wissens keine Darlehen für Studiengebühren in dieser Höhe. Auch Banken halten sich mit hohen Einmalzahlungen meines Wissens sehr stark zurück. Vielleicht gibt es an der Hochschule direkt ein Finanzierungsprogramm für die Gebühren (wie z.B. an der Hertie School of Governance seit neuestem)? Alternativ kommt für so hohe Beträge immer auch ein Studien- oder Bildungsfonds in Frage: www.bildungsfonds.de. Viele Grüße, dahrzi

Wer soll Studiengebühren(Zweitstudium) künftig absetzen, Student selbst oder Eltern?

Hallo liebe Community,

mein Name ist Florian und ich bin 28 Jahre alt. Ich beginne in wenigen Wochen ein Studium, das mich mtl. 460,-€ Studiengebühren kosten wird. Hinzu kommen Kosten für die WG, Semsterticket, Fachliteratur etc.. Weil ich zuvor eine Ausbildung gemacht habe und diverse Jahre berufstätig war, zählt das wohl als Zweitstudium und ist steuerlich komplett absetztbar.

Meine Eltern haben nicht die Möglichkeit mich finanziell zu unterstützen, deshalb werde ich den Höchstsatz an elternunabhängigem Bafög beziehen, werde auf selbständiger Basis(Kleingewerbe) auf Messen arbeiten(max. 4800,-€ jährlich) und sollte es nötig sein noch auf einen Studienkredit zurückgreifen. Ist es nun sinnvoller ich mache diese Kosten nach meinem Studium als vorweggenommene Werbekosten geltend oder ist es sinnvoller dass meine Mutter die o.g Kosten jährlich als außergewöhnliche Belastung in ihrer Steuererklärung geltend macht?

Vielen Dank.

...zur Frage

Gibt es für die Ausbildung zum Physiotherapeut eine finanzielle Unterstützung?

Hallo alle zusammen =) Mein Freund (25 Jahre alt) hat gerade eine schulische Ausbildung als Physiotehrapeut begonnen (Schulgeld ca. 300€). BAfög bekommt er nicht mehr, da ihm dadurch das ABI finanziert wurde und danach zuviele Semester an der Uni (allerdings ohne Abschluss). Er hat demnach keine eigenen Einkünfte. Um ihm seinen Neustart, also die Ausbildung überhaupt ermöglichen zu können, habe ich jetzt einen Studienkredit aufgenommen (ich studiere). Wir wohnen zusammen (er als Untermieter) und finanzieren uns momentan nur von meinen Einkünften (Studienkredit und monatl. Einkommen von meinen Eltern). Hat er ein Recht auf finanzielle Unterstützung (Wohngeld zum Beispiel?). Ich würde mich total über Anregungen freuen. LG Lizzy

...zur Frage

Studentin, mit Bafög und Kindergeld, soll Rechnung schreiben.

Hallo ich habe eine Frage die ziemlich schnell der Klärung bedarf :-)

Meine Freundin (1 Kind) studiert, bekommt BAföG (685.-) und Kindergeld (150.-) im Monat. Nun hat sie vor einem Monat einen Job angenommen, bei dem sie einmalig 2200.- verdient. Der Arbeitgeber will, dass sie eine Rechnung ausstellt, woran es an sich ja nichts auszusetzen gibt. Nun die Frage: Kollidiert dieses einmalige Honorar mit dem Kindergeld oder dem BAföG?

Da sie normalerweise unter der Steuerfreibetragsgrenze von 7.664 Euro liegt (da kein Einkommen - außer eben diesen beiden monatlichen Zuwendungen), sollte das eigentlich ok sein, oder? Nach §19 UstG muss sie auch keine Ust auf die Rechnung stellen, stimmt das alles? Muss sie mit irgendwelchen steuerlichen Folgen oder Kosten rechnen? Bin für jeden Tipp offen :-)

Da das Geld dringend benötigt wird und sie die Rechnung in der kommenden stellen muss, wäre es super, eine schnelle und kompetente Antwort zu erhalten

Besten Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?