Student und freier Berater - wie anmelden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kann man das Studium schaffen bei gleichzeitigem Arbeiten von 30Std./Woche?

Normalerweise verliert man den Studentenstatus wenn mehr wie 20Std./Woche außerhalb der Semesterferien gearbeitet wird.

Bei Gewerbe Scheinselbstständigkeit beachten.

Hallo,

bei 30 Stunden wöchentlich am besten vor einer Entscheidung die Krankenkasse kontaktieren. Es liegt dann eine hauptberufliche Selbständigkeit vor. Der monatliche Mindestbeitrag liegt dann bei ca. 400 Euro (in besonderen Fällen bei ca. 260 bis 270 Euro).

§ 240 SGB V

Gruß

RHW

Was möchtest Du wissen?