Strafen wegen Geschwindigkeitsüberschreitung auf dem Arbeitsweg absetzbar?

2 Antworten

Weder Geldstrafen noch die Bußgelder für Odnungswidrigkeiten können als Werbungskosten, oder Betriebsausgaben abgezogen werden.

Ich hoffe doch mal nicht. Eine Geschwindigkeitsüberschreitung ist eine Straftat, die von der Person die den Wagen gefahren hat, begangen wurde. Das kann man doch nicht von der Steuer absetzen!!

Was möchtest Du wissen?