Strafe abwarten oder schon beim Ermittlungsverfahren zum Anwalt gehen (§315c)?

2 Antworten

Wenn du noch etwas erreichen willst, solltest du den Anwalt jetzt einschalten. Im Raum steht nominell weiterhin eine Freiheitsstrafe. Dass du um die MPU herum kommst, bezweifele ich aber ehrlich gesagt. Aber klär das mit deinem Anwalt.

Danke

warte jetzt auf das Urteil ...

0

Hab momentan das gleiche Problem wie du aber leider mit Betäubungsmittel bin ebenfalls erst täter.... Mein Anwalt sagt momentan das man um die mpu nicht drum rum kommt da die ja nur den Tatbestand sehen das du mit Alkohol gefahren bist....

Kann dir aufjedenfall raten dich schonmal bei der dekra zu melden wegen einen Screening den die zeit wird dir angerechnet und falls es zu einer mpu kommt, mach ein vorbereitungskurs den ohne den kann es ein grund sein das du durch fällst.... Is ne scheiß sache 🙄

Was möchtest Du wissen?