Stimmt es, dass man keine Studiengebühren zahlen muss, wenn man BAföG bezieht?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das hängt von den Verordnungen der einzelnen Bundesländer ab. In den meisten Bundesländern musst du trotz Bafög Studiengebühren zahlen hast aber oft ein Anrecht auf ein staatliches Darlehen, das die Studiengebühren abdeckt.

BaföG Probleme/Fragen & Jobcenter

Hallo,

Ich bin Informatikstudent im ersten Semester und habe ein Paar Fragen/Probleme bezülich des BaföGs aufgrund meiner recht speziellen Situation.

Seit Anfang des Studiums wurde meinem Vater, mein Anteil vom Jobcenter (400€+) gestrichen, da ich durch das Studium nicht mehr dem Jobcenter unterliege. Aufgrund der Tatsache, dass ich an einer körperlichen Behinderung leide und die Wohnung meines Vaters behindertengerecht ist, entschloss ich mich bei meinem Vater zu wohnen. So bekomme ich 422€ BaföG. Unsere Miete beträgt um die 900€. Theoretisch müsste ich 1/3 davon zahlen. (300€) Wenn ich noch den Rest der Kosten dritteln würde, bliebe mir nichts von meinem Geld bzw. es würde nicht einmal reichen.

Was genau kann ich tun bzw. welhe Ansprüche stehen mir zu?

...zur Frage

Soll Student Studiengebühren bei Steuererklärung angeben, auch wenn keine Steuern gezahlt wurden?

Soll man als Student Studiengebühren bei der Steuererklärung angeben, auch wenn man keine Steuern gezahlt hat?

Ich habe von einem Komilitonen gehört, dass er in einem solchen Fall Geld vom Finanzamt zurückbekommen hat.

...zur Frage

Studentin, Sozialhilfe, Wohnung, Bafög

Hallo zusammen !

ich bin Studentin (20) im 2. Semester, lebe alleine mit meiner jüngeren Schwester (15) und meiner älteren (21). Meine Mutter lebt im Ausland ,zu meinem Vater habe ich keinen Kontakt. (Bafög erhalte ich nur 409,-, Vorausleistung, da mein Vater seine Unterlagen nicht eingereicht hat) ( Zur Zeit erhalte ich aber gar nichts, da mein Antrag noch circa 2Monate bearbeitet wird). Außerdem arbeiten meine Schwester und ich nebenbei (jeweils 450,-)

Besteht die Möglichkeit, dass ich irgendwo Hilfe bekommen könnte. Steht mir so ein Recht zu? Oder, dass ich in eine Sozialhilfe Wohnung umziehe? Vielen Dank für eure Antwort

...zur Frage

Muss ich dem BAföG Amt einen Fachrichtungswechsel mitteilen, wenn ich schon kein BAföG mehr erhalte?

Ich habe die ersten beiden Semester meines Studiums BAföG bezogen und zum dritten Semester hin (als ich schon kein BAföG mehr bezog!) mein Nebenfach gewechselt, was als Fachrichtungswechsel gilt. Hätte ich das dem BAföG Amt unbedingt mitteilen müssen? Oder spielt das erst eine Rolle wenn ich wieder BAföG beantragen möchte?

...zur Frage

Wenn einer in der WG von GEZ befreit ist, dann muss sonst auch keiner mehr zahlen oder wie?

Hallo, wir haben eine Studenten WG bei der ein paar aber nicht alle Bafög bekommen. Wenn man Bafög hat, dann muss man keine GEZ bezahlen, aber gibt dass dann für den gesamten Haushalt oder nur für die einer Person?

...zur Frage

Kann ich meine Studiengebühren später von der Steuer absetzen, wenn ich sie jetzt angebe?

Stimmt es, dass ich meine Studiengebühren später wenn ich arbeite von der Steuer nachträglich absetzen kann, wenn ich sie jetzt in meiner Steuererklärung angebe?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?