stiefkind als zählerkind beim kindergeld

1 Antwort

Hallo silke, Kindergeld bekommt ein Antragsteller auch für Kinder des Ehepartners unter folgenden Voraussetzungen:

das Kind ( Stiefkind ) muss in dem Haushalt für ständig aufgenommen sein, dort leben, versorgt und betreut werden.

Ich hoffe ich konnte helfen. Gruß ! K.

hallo und danke für die antwort aber.... das wissen wir, es geht hier darum ob meinem mann sein sohn, der bei seiner mutter lebt, bei unserem Kindergeld für die zwei kleinsten als zählerkind mkit angerechnet werden muss somit ergebe sich dann folgendes: unsere jüngste 15 Monate würde an 5 stelle rutschen mit 215E und unser zweit jüngster an 4 stelle mit 215E

1
@Gaenseliesel

vielen dank sehr hilfreich leider bin ich aber nun nicht finderisch geworden, ob das Kind meines mannes, also der älteste, mein Stiefsohn der aber nicht bei uns wohnt als zählerkind mit angerechnet wird die anzahl der zählkinder ist bei uns ja bei drei die Familienkasse hat ihn abgewiesen wie auch meinen sohn der dritt älteste der in polen bei seinem vater lebt

1
@silke1976

Sorry, bin wieder dabei :-))

Also, so wie ich es verstanden habe : es geht insges. um 5 Kinder, richtig ?

1 Kind lebt bei der Mutter in Polen, 1 Kind lebt bei dem Vater in Polen und 3 weitere Kinder leben bei dir und dem jetzigen Partner, stimmt es so ?

also, ich komme auch auf 3 Zählkinder die bei euch im Haushalt dauerhaft betreut und versorgt werden !

Gruß ! K.

1

leiblicher Vater Student - Unterhalt möglich ?

Sehr geehrtes Forum,

nach dem die sog. Düssendorfer Tabelle aktualisiert worden ist, fragen meine Frau und ich uns, ob uns auch mehr Geld zusteht und wie wir das notfalls einklagen können.

Hintergrund: Dustin, der 8 jährige Sohn, lebt bei uns- meine Frau hat das alleinige Sorgerecht, war mit dem leiblichen Vaten nicht verheiratet - Bisher zahlt der leibliche Vater pauschal 170 € im Monat, außerdem erhält meine Frau das Kindergeld komplett von der Famkasse Helmstedt.

Das wären nach meiner Rechnung 170 + 82 € (Anteil Kindergeld) = 252 €

Laut der Tabelle stehen dem Kind 364 € vom Vater zu ( Kind 8 Jahre, Verdienst unter 1500 €)

Kann man einen Vater, der noch studiert, darauf "verklagen" das Delta in Höhe von 112 € zukünftig aufzustocken und zu bezahlen ? Seine seit mehr als 3 Jahren neue Lebensgefährtin verdient eigenes Geld - kann den Vater also mitversorgen.

Selbst verdiene ich knapp 1800 € netto, aber habe noch zweiten Sohn und muss Haus abbezahlen.

Wie würden Sie uns raten vorzugehen?

Vielen Dank vorab

MfG

Angela

...zur Frage

Kindergeld bei Hartz IV?

Eine fünfköpfige syrische Familie mit der Anerkennung der Flüchtlingseigenschaft und einem Aufenthaltstitel für drei Jahre lebt von Hartz IV. Die drei minderjährigen Kinder gehen zur Schule und haben kein eigenes Einkommen.

Im Internet finde ich einerseits die Auskunft, dass auch Hartz IV-Empfänger Anspruch auf Kindergeld haben, andererseits wird es aber offenbar auf die Leistung vom jobcenter angerechnet.

Macht es Sinn einen Antrag auf Kindergeld zu stellen, oder ist das nur linke Tasche - rechte Tasche und die Familie hat dann auch nicht mehr Geld?

...zur Frage

Besteht Anspruch auf Kindergeld, wenn die Schulausbildung in Marokko auf 3 Jahre ausgelegt ist?

Es geht um eine Familie, deren Kind (deutsche Staatsangehörigkeit) ab dieses Jahr im Marokko in die erste Klasse geht. Mutter ist Deutsche, Vater Marokkaner, beide leben in D. Es wurde der Familienkasse gemeldet und ist noch nicht entschieden, ob Kindergeldanspruch besteht. Die Schulausbildung nur auf drei Jahre ausgelegt ist, damit das Kind die dortige Sprache lernt . Danke im Voraus

ilmobil

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?