Steuerzahlung auf Erbe - Wer zahlt?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das nennt man gegenseitiges Vertrauen;-)

Das volljährige Patenkind muss ohnehin selber eine Schenkungsanzeige an das Finanzamt machen und kann darin vermerken, dass die Schenkungsteuer vom Testamentsvollstrecker (Name, Adresse) einbehalten und vermutlich abgeführt wurde.

Andernfalls hätte der Testamentsvollstrecker auch das Problem, ob das liebe Patenkind wirklich die Schenkungsteuer abgeführt hätte, denn der Testamentsvollstrecker bliebe auch dafür in der Zahlungspflicht.

Steht mir ein Erbe zu? Drei Kinder?

Meine Mutter ist letztes Jahr verstorben.

Als Erben kommen nur meine Schwester, mein Bruder und ich in betracht.

Nach begleichung aller Beerdigungskosten bleibt nur noch eine ganz kleine Summe übrig (ca. 800 €)

Nun ist meine Schwester der Meinung, dass sie den Rest für sich behalten kann, da sie sich um die Mutter die letzten Jahre allein gekümmert hat und es angeblich auch der Wille der Mutter war, dass sie es bekommt.

Auch wenn es kaum der Rede wert ist, kann meine Schwester das einfach so behalten ? Von einem diesbezüglichen Testamet weiß ich jedenfalls nix.

...zur Frage

Gehört ein alter, nicht mehr genutzter Heizöltank zu ererbtem Hausrat?

Habe nach Betreuung einer todkranken Bekannten ihren Hausrat geerbt, um ihn vor dem Sperrmüll zu bewahren; er wurde an Bedürftige verschenkt bzw. gegen Spende weitergegeben. Im Keller steht noch ein seit mehr als 10 Jahren unbenutzter Heizöltank(300x150x130), seit auf Gas umgestellt wurde. Muss ich ihn (auf eigene Kosten) jetzt entsorgen mit der Begründung, er gehöre zum HAUSRAT? Erbe ich das damalige Versäumnis der Eigentümer? Bin auch Testamentsvollstrecker. Drei Neffen sind seit Jahren Schon-Eigentümer des Hauses; die Tante hatte nur Nießbrauchsrecht. Bevor es mich Kopf und Kragen kostet, wäre ich für eine hilfreiche Definiton SEHR, SEHR dankbar!

...zur Frage

Muß ein Vorerbe noch ein Testament machen, um Nacherben zu berechtigen?

Ich erhielt von meiner Mutter als Vorerbe eine Haus. Meine Söhne wurden als Nacherbe eingesetzt. Muß ich diesbezüglich für den Fall meins Todes noch etwas regeln? Wieviel Erbschaftssteuer fällt für meine Söhne nach meinem Tod an, was dieses Haus angeht?

...zur Frage

Schlussrechnung erstellen als Testamentsvollstreckerin?

Ich habe eine Frage als Testamentsvollstrecker. Meine Bekannte ist verstorben und hat mich als Testamentsvollstrecker ernannt. Es gibt Miterben, aber keine Verwandten. Ein Miterbe hat mir von Beginn an Misstrauen entgegengebracht, weil er mich nicht kennt (eigene Aussage), meinem Amt als Testamentsvollstreckerin aber zugestimmt. Nun wurde die Akte vom Nachlassgericht geschlossen, den Gebührenbescheid habe ich erhalten und auch der auszufüllende Vordruck für die Steuererklärung liegt mir vor und wird am Wochenende ausgefüllt. Nun möchte ich zur Ausschüttung übergehen. Dazu muss ich aber, soweit mir bekannt, eine Schlussrechnung stellen. Nun meine Frage, wie genau muss diese aussehen? Gibt es dazu auszufüllende Vordrucke? Was muss alles genau aufgeführt werden und können Positionen zusammengefasst werden? Auch habe ich gelesen, dass diese Schlussrechnung gerichtlich bestätigt werden muss. Ist das auch in diesem Fall nötig? Wenn ja, wohin muss diese Schlussrechnung gesendet werden und wie lange ca. dauert die Bearbeitung?

Ich danke Ihnen im Voraus für Ihre Antwort!

...zur Frage

Erbe aus dem Ausland

Hallo erstmal... Hoffe ich bin im richtigen Forum gelandet.

Letzte Woche habe ich ein Schreiben aus England bekommen, worin stand dass ich $12,9 Millionen erben soll. Das Geld stammt von einem Investor, der 1992 verstorben ist und mit mir verwand ist.

Frage 1: - Kann das, sorry für den Ausdruck, eine "Geldwäsche-Verarschung" sein, womit ich mich Strafbar machen kann?

Frage 2: -Inwiefern muss das Geld versteuert werden wenn es von der Bank of Ireland nach Deutschland überwiesen wird?

Hoffe mir kann da jemand weiterhelfen... Liebe Grüße

...zur Frage

Steht mir mehr aus dem Erbe zu weil ich meine Mutter gepflegt habe?

Ich verwende sehr viel meine Zeit für die Pflege meiner Mutter. Würde das vielleicht bedeuten, dass mit mehr aus dem Erbe zusteht als z.b. meinem Bruder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?