Steuervorteile Alleinerziehende auch ohne Steuerklasse II?

3 Antworten

Die Steuerklasse wirkt sich immer nur auf die Abzüge bei der Gehaltszahlung aus. Im Rahmen der Einkommensteuer wird das also immer "korrigiert" (über Erstattungen oder Nachzahlungen). Soll heißen, die Steuerklasse 2 ist keine Voraussetzung für die entsprechende Berücksichtigung der Alleinerziehung.

Hallo Christian71,

es wäre für eine aussagekräftige Beantwortung der Frage von Vorteil, würdest du uns etwas mehr Hintergrundinformationen geben. Deshalb vorerst bitte hier lesen:

https://www.vlh.de/familie-leben/kinder/alleinerziehend-steuerklasse-ii-2-nutzen-entlastungsbetrag-sichern.html

Steuervorteile Alleinerziehende auch ohne Steuerklasse II?

....auch dies ist durchaus denkbar, wenn es die steuerlich zu berücksichtigende Situation hergibt. Der Antrag für den Entlastungsbetrag erfolgt mit der Anlage K und muss begründet werden.

 

Hallo!

Vielen Dank!

Ich habe bei meiner Frage vorausgesetzt, dass alle Kriterien für die Steuerklasse II erfüllt sind und auch befindet Steuererklärung alle notwendigen Daten und Anlagen eingereicht werden.

0

Bei der Steuererklärung spielt die Steuerklasse keine Rolle.

Die Steuerklasse ist in der Anlage N der Steuererklärung anzugeben.

0
@LittleArrow

Die Steuerklasse ergibt sich aus den gespeicherten Grundangaben - egal was man in die Anlage reinschreibt (wo?).

0
@correct

Siehe Anleitung zur Einkommensteuererklärung 2016, Anlage N, Zeile 5-10 (Seite 17).

0
@LittleArrow

Ach ja, die Statistik - nein, auf die Steuerfestsetzung hat das keine Auswirkung (aber es macht Mehrarbeit, wenn man es nicht oder falsch ausfüllt). 

0

Muss man Freibeträge in Steuererklärung beantragt werden oder werden die automatisch berücksichtigt?

Werden geltende Steuerfreibeträge in der Steuererklärung automatisch berücksichtigt? Muss man irgendwas veranlassen - wie funktioniert das genau?

...zur Frage

Darf das Amt mir meinen "alleinerziehend" Status streichen?

Aufgrund dessen, dass der Kindesvater sein Kind regelmäßig besucht hat man mir den Unterhaltsanspruch für Alleinerziehende gestrichen, jetzt weiß ich nicht wie ich mich verhalten soll? Der Vater wohnt und ist in einem anderen Ort polizeilich gemeldet!

...zur Frage

Steuerklassenwechsel rückwirkend ab Hochzeitsdatum?

Hallo,

Mein Mann und ich haben am 19.05.2018 geheiratet und sind beide in der Steuerklasse IV. Nun bin ich schwanger. Der ET wäre 07.02.2019. Der Mutterschutz würde am 27.12.2018 beginnen.

1. Lohnt jetzt noch ein Steuerklassenwechsel um das Elterngeld zu erhöhen? Habe gelesen dass 7 Monate vor Mutterschutz in der Steuerklasse III notwendig sind damit dies für das Elterngeld berücksichtigt wird... Demnach wären wir ja jetzt schon zu spät dran.

2. Ein Steuerklassenwechsel wird ja immer erst zum Folgemonat vorgenommen (Das heißt wenn wir jetzt den Antrag stellen, müsste die neue Steuerklasse ab August 2018 gelten). Im Antrag für den Steuerklassenwechsel kann man aber ankreuzen dass es rückwirkend geltend gemacht werden soll ab Hochzeitsdatum. Heißt das dass ein Steuerklassenwechsel nun doch rückwirkend ab Hochzeitsdatum möglich ist?

Ich danke Ihnen für ihre Hilfe. Blicke bei all den Infos nicht mehr durch :-)

...zur Frage

Auszug von Kind, wann muss ich Steuerklasse ändern

Meine 24 jährige Tochter zieht zum 1.10. bei mir aus. da sie noch in Ausbildung ist beziehe ich,bzw sie Kindergeld.,und ich gelte als Alleinerziehende Mutter. Doch nun zieht sie zum 1. Oktober aus. Wann muss ich meine Steuerklasse von II auf I ändern?

...zur Frage

Geldwerter Vorteil wird vom AG komplett versteuert, wie kann ich den Freibetrag trotzdem nutzen?

Hallo zusammen,

ich arbeite in der Automobilbranche bei einem Dienstleister und kann ehemalige Leasingfahrzeuge als Werksangehöriger günstiger erwerben. Hierfür fällt natürlich der Geldwertevorteil an.

Allerdings berücksichtigt der Dienstleister nicht den Freibetrag von 1.080 € d.h. ich muss den geldwerten Vorteil voll versteuern. Bei den Arbeitnehmern, die direkt beim Automobilhersteller angestellt sind, wird der Freibetrag automatisch abgezogen.

Kann ich den geldwerten Vorteil in der Steuererklärung irgendwo geltend machen um die zu viel gezahlten Steuern, aufgrund der Nichtberücksichtigung des Freibetrages, zurück zu bekommen? Vielen Dank

...zur Frage

Steuerberater oder nicht?

Hallo zusammen,

Ich bin am 06.04.2017 von meiner Exfrau geschieden worden, war seit Januar 2017 in Steuerklasse 1. Habe am 28.04.2017 wieder geheiratet. Meine neue Frau war da schon Arbeitslos und sollte ab Mai 2017 Harz4 bekommen. Da ich aber zuviel verdiene bekommt sie nichts.

Jetzt weiß ich nicht ob ich zum Steuerberater gehen soll oder die Steuererklärung selber mache. Kann mir jemand einen Tipp geben?

MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?