Steuersituation?

1 Antwort

Würden bei dieser Transaktion Steuern anfallen?

Ja.

Und wenn ja auf welcher Rechts-

§ 1 Absatz 1 Nummer 1 Grunderwerbsteuergesetz

und welcher Berechnungsgrundlage?

Die Gegenleistung, § 9 Grunderwerbsteuergesetz, hier also der Kaufpreis.

Theoretisch mit einer Steuerbefreiung von 50%, § 6 Grunderwerbsteuergesetz, aber die läuft hier ins Leere, da ohnehin nur 50% vekauft werden.

Danke, für ihre Antwort. Die Grunderwerbsteuer würde dann ja meine Schwester betreffen. Fallen auch Steuern für mich an? Etwa Spekulationsteuer o. ä.

0
@Philippz

Die Haltefrist bzgl. der Steuern auf Veräußerungsgewinn begann, als die Mutter das Haus erwarb. Diese Zeit wird also mit verschenkt, geht auf Dich über. Wenn der Erwerb durch die Mutter länger als 10 Jahre her ist, fällt keine Steuer auf den Veräußerungsgewinn an.

2

Was möchtest Du wissen?