Steuerrückzahlung wo eintragen?


14.01.2022, 17:41

Rentenrückzahlung, wo in der Steuer eintragen?

3 Antworten

Trage als Einkommen im Antrag den veringerten Rentenbeitrag ein, denn auch das FA erhält seitens der RV eine entsprechende Bezugsmeldung

Hatte den Falschen Titel zur Frage. Ich meinte natürlich wo ich die Rückzahlung der Rente eintragen kann. denn im letzten Jahr musste ich natürlich nachzahlen. obwohl ich eine Erstattung erhalten hätte.

0

Lass Dir am besten eine Rentenbezugsmitteilung schicken und übernimm die Daten daraus oder nutze die vorausgefüllte Steuererklärung. Das sind die Daten, die das Finanzamt verwenden wird, unabhängig davon, was Du einträgst.

Braucht man nicht bringt auch nichts.

Nun, wenn der FS die Steuer im voraus berechnen möchte, geht das nicht ohne die Berücksichtigung der Rückzahlung.

0
@Eifelia

Oh der Kommentar war nicht für Dich Sorry

0

nun ja bringt schon was, denn ich habe die steuererklärung 2020 nachgestellt mit dem eigentlichen rentenbetrag der uns zugestanden hätte und da hätte ich normal eine steuerrückzahlung erhalten und so musste ich nachzahlen

0
@Zauber2106

Es kommt nicht drauf an, was Du erklärst. Das Finanzamt kennt die richtigen Zahlen bereits und verwendet diese so oder so, auch wenn Du gar nichts reinschreibst.

Insofern hat Brido schon Recht, aber die Berechnung, die eine evtl. Steuersoftware erstellt, kann natürlich nur mit den richtigen Zahlen auch richtig sein.

0

Es geht nicht um die Steuernachzahlung Titel war falsch sondern um die Rückzahlung der Überzahlung an die Rentenversicherung

0

Was möchtest Du wissen?