Steuern sparen durch Kirchenaustritt?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein das kann ich Dir nciht sagen, wei ich Deine Lohnabrechnung nciht kenne. Da steht die drauf.

Je nach Bundesland in dem Du lebst ist es 8, oder 9 % der Lohnsteuer, der einkommensteuer, oder/und der Abgeltungssteuer (ab 2009).

Zahlst Du keine Lohn- oder einkommensteuer zahlst Du auch keine Kirchensteuer.

Ehe Du aus der Kirche austrittst, solltest Du beim Lohnsteuerjahresausgleich 2007 daran denken, die in 2007 gezahlte Kirchensteuer (abzgl. der in 2007 erstatteten KiSt. aus dem Steuerbescheid für 2006) als Sonderausgaben 2007 geltend zu machen.

bedenke dabei bitte auch, daß von der Kirchensteuer auch Kindergartenplätze finanziert werden, insbesondere wenn Du selber ein Kind hast, brauchst Du vielleicht mal die Unterbringung Deines Kindes in einem Kindergarten. Wenn man da ausgetreten ist, tut man sich schon schwerer, einen Platz zu finden.

Was möchtest Du wissen?