steuern für erwerb einer immobilie per leibrente

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Lemon: In Ermangelung näherer Angaben ein einfaches Beispiel:

Aktueller VW der Immobilie 150 000 €, Alter der Rentenberechtigten 80, stat. Lebenserwartung 5 J., Zins 4 %, Abfindungsfaktor 6,807, Rente 1.836,35 € mtl, Restwert Null.

Dein Notar erläutert, dass für die Sicherstellung der im not. Kaufvertrag zugunsten der Verkäuferin vereinbarten lebenslänglichen Rente in erster Linie eine Reallast in Betracht kommt (§ 1105 BGB).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

welche klauseln könnten hilfreich sein ?

Enorm hilfreich wäre, die monatliche Rate so zu dimensionieren, dass das Haus bis zum Ableben der Verkäuferin völlig abbezahlt ist. Das bedarf natürlich großer Anstrengungen und einer ebenso so großen Monatsrate, denn eine 88-jährige Frau ist am Ende ihrer statistischen Lebenserwartung. Das aber, nämlich eine Monatsrate in angemessener Höhe zahlen, wollt Ihr offenbar ja wohl nicht und so bleibt denn nur die vom Notar beschriebene Konsequenz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?