Steuern auf Börsengewinne?


18.11.2020, 13:16

Oder muss ich die Steuern selbst überweisen. Die haben von mir keine ID.

1 Antwort

Nicht, wenn u denen Deine Deutsche Steuer-ID gegeben hast. Dann bist Du Steuerausländer und es werden nur die Erträge an das Bundeszentralamt für Steuern gemeldet.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Ist es üblich die Steuer an den Broker zu zahlen, bevor der Gewinnausgezahlt wird.

0
@Daggi47

Der Broker zieht die Steuer ab und führt sie an das Finanzamt ab.

Dazu ist er verpflichtet § 44 Abs. 1 EStG.

1
@wfwbinder

So wäre das für uns auch ok. Die wollen aber dass wir erst die Steuer an sie überweisen, angeblich geht das nicht anders, dann erst wird der Gewinn freigegeben und ausgezahlt. Das sieht für uns nach Betrug aus.

0
@Daggi47
Die wollen aber dass wir erst die Steuer an sie überweisen, angeblich geht das nicht anders, dann erst wird der Gewinn freigegeben und ausgezahlt.

Das ist tatsächlich quatsch. Lasst Euch as nicht erklären. Dort, wo es eine Quellensteuer gibt, wird die von den Gewinnen abgezogen und an as Finanzamt überwiesen, der Rest ausgezahlt.

0

Er muss eine Ansässigkeitsbescheinigung seines Finanzamts vorlegen, dann klappt das so.

0

Was möchtest Du wissen?