Steuerliche Sicht bei Bezahlung mit Kreditkarte und Abbuchung vom Konto

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der 20. Dezember 2011 oder ein paar Tage später.

Nämlich der Zahlungsfluss ist dann, wenn du wirtschaftlich belastet bist, also der Tag, an dem die Zahlung von dem Kreditkartenkonto erfolgte. Die Umbuchung vom Konto A zum Konto B zur Begleichung der Verbindlichkeit ist lediglich eine Umschichtung in der steuerlich uninteressanten Vermögenssphäre..

ich dachte, es wäre letztendlich die Belastung auf meinem (Referenz)Konto, was 1-mal im Monat der Fall ist. Aber da lag ich wohl falsch.

0

Was möchtest Du wissen?