Steuerliche Behandlung von Fahrkosten bei beruflich bedingten Versetzungen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bei Versetzung gehe ich davon aus, dass die erste Tätigkeitsstätte, also Dein Arbeitsplatz, nun an dem Ort, wo Du hinversetzt wurdest für immer ist.Dann ist dies wie ein Arbeitsplatzwechsel zu behandeln, so dass es hier nichts zusätzliches gibt.

Ansonsten lies mal im Erlass des Bundesfinanzministeriums vom 24.10.2014, ob vielleicht Dein Fall hier angeführt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?