steuerliche Behandlung von Bausparzwischendarlehen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was ist denn ein Bausparzwischendarlehen ohne Bindung an eine Hausfinanzierung?

Nur wenn das Haus als Kapitalanlage gebaut werden soll bzw. gebaut wird, sind die Zinsen für die Darlehen steuerlich als Werbungskosten wirksam (Anlage V+V). Dazu gehören auch Bereitstellungszinsen und die Zinsen einer Zwischenfinanzierung während der Bauphase, bis das eigentliche Baudarlehen ausgezahlt werden kann.

Wie gesagt gilt dies ausschließlich für Darlehen zur Anschaffung und Herstellung von vermietet Immobilien mit Gewinnerzielungsabsichten.

Was ist denn ein Bausparzwischendarlehen ohne Bindung an eine Hausfinanzierung?

Das habe ich mich auch gefragt.

Haus als Kapitalanlage

Das alleine ist kein Kriterium für die Abzugsfähigkeit von Werbungskosten! Am Ende bekommst Du den Dreh ja heraus:-)

2
@LittleArrow

danke, so wie im letztes Satz war "Haus als Kapitalanlage" auch gemeint.

0

Was ist denn ein Bausparzwischendarlehen ohne Bindung an eine Hausfinanzierung?

Darüber habe ich auch gegrübelt.

Haus als Kapitalanlage

Nö. Um zu WK zu kommen, muss das Haus vermietet sein.

Aber ganz offensichtlich ist die Frage ohnehin uninteressant geworden. Es fehlt ja jede Rückmeldung.

1
@EnnoBecker

so wie n meinem letztes Satz war "Haus als Kapitalanlage" gemeint, also Haus wird vermietet mit Gewinnerzielungsabsichten. Danke für den Hinweis :)

0
@LittleArrow

Stimmt. Strom und Internet sind ja noch nicht in allen Gegenden durchgängig erhältlich.

0
@LittleArrow

Hallo, richtig Haus als Kapitalanlage" aber Verwendung der Mittel zur Reduzierung der hohen Tilgungen/Liquiditätsvorsorge!

0

Wofür hast Du das Zwischendarlehn verwendet? Autokauf?

Was möchtest Du wissen?