steuerliche Absetzbarkeit Arbeitszimmer im eigen Haus unverheiratet, GrundbuchEintrag je 1/2.

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da gibt es eine ganz fiese "Falle" mit dem Arbeitszimmer im eigenen Objekt, auch wenn es nur 1/2 ist) Theoretisch wäre es auch möglich das deine Lebensgefährtin deine Hälfte mietet, aber das würde ich wirklich von deinem Steuerberater prüfen lassen:

das Arbeitszimmer wird zum Betriebsvermögen und somit bei einer Veräußerung der Immobilie der anteilig auf das Arbeitszimmer entfallende Betrag des Veräußerungspreises unabhängig von der seit Anschaffung des Hauses verstrichenen Frist ein steuerpflichtiger Gewinn aus der Veräußerung betrieblichen Vermögens bleibt.

Du hast dich doch in deinem "Steckbrief" selbst als Steuerexperte bezeichnet. Dann stellst du Fragen aus dem Steuerrecht?????????

Was möchtest Du wissen?