steuerleichterung von Rentnerin wg. 100% erwerbsminderung

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Vielleicht bei der KfZ Steuer:

KraftStG

§ 3a Vergünstigungen für Schwerbehinderte

(1) Von der Steuer befreit ist das Halten von Kraftfahrzeugen, solange die Fahrzeuge für schwerbehinderte Personen zugelassen sind, die durch einen Ausweis im Sinne des Neunten Buches Sozialgesetzbuch oder des Artikels 3 des Gesetzes über die unentgeltliche Beförderung Schwerbehinderter im öffentlichen Personenverkehr vom 9. Juli 1979 (BGBl. I S. 989) mit dem Merkzeichen "H", "BI" oder "aG" nachweisen, dass sie hilflos, blind oder außergewöhnlich gehbehindert sind.

qtbasket 30.10.2013, 18:22

Dazu fällt mir noch ein:

Eigentlich müsste es auch eine gute Unfallrente von der BG geben ???

Da relativiert sich das sehr schnell mit möglichen Steuervorteilen...

0

Was möchtest Du wissen?