Steuerklassenwechsel - wie schnell geht das?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

es wird Bearbeitungszeiten geben, aber die sind üblich und kurz. Wenn du sicher gehen willst, dass es schnell geht, dann geh direkt zum Finanzamt. Ich war erstaunt als ich das letzte Mal dort war. Bei meinem gibt es ein Kundencenter, bei dem man zügig und unkompliziert bedient wird. Mein Anliegen war eine Sache von 5 Minuten.

Ich behaupte mal: wenn du zu Beginn eines Monats den Wechsel beantragst, hast du im Folgemonat das Ding durch.

31

Da muss man nicht erstaunt sein, weil das normal ist.

0

In der Regel innerhalb eines Monats, wenn du jetzt im Februar beantragst, solltest im März schon die richtige Steuerklasse haben - einfach vorbeigehen im FA und alles geht um einiges schneller.

Auto übers Internet oder Zeitung verkaufen?

Ich möchte mein Auto möglichst bald verkaufen und weiß in etwa, was ich bei mobile.de oder autoscout24.de dafür bekommen würde. Diese Portale sind ja ohnehin ein gutes Instrument, um realistische Preise zu ermitteln. Ich würde natürlich gerne das Auto möglichst teuer verkaufen und auf diesen Portalen sind die Preise meiner Meinung nach tendenziell eher niedriger als in der Zeitung. In der Zeitung jedoch erreiche ich nicht so viele Leute, denke aber, dass sich ein Käufer finden lässt.

Also:

"Internetverkauf":

  • Vorteil: Größere Zahl potentieller Käufer
  • Nachteil: Aufgrund von Preistransparenz, niedrigere Preise

"Zeitungsverkauf":

  • Vorteil: Höhere Preise
  • Nachteil: Geringere Zahl potentieller Käufer

Quintessenz für mich ist: Ich möchte zunächst erstmal mein Auto in der Zeitung anbieten. Halten Sie das für sinnvoll? Oder denken Sie, dass die Preise doch eher gleich sind? Ich möchte mein Auto zudem möglichst schnell verkaufen...

Gruß, Eddy

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?