Steuerklassenwahl nach der Trennung rückgängig machen?

1 Antwort

Ja, aber nur in Abstimmung. Beide müssen vorliegen.

Nur auf die I könte man auch alein.

Aber warum?

Steuererstattung nach Trennung

Hallo, mein Mann und ich leben seit Feb 2013 getrennt. Im Januar diesen Jahres ließen wir uns scheiden, Rechtskraft des Urteils steht noch aus. Steuererklärung machten wir dennoch immer gemeinsam. Im gleichen Monat der Trennung wurde ich arbeitslos und beziehe mittlerweile Hartz IV. Jetzt bekamen wir eine erhebliche Erstattung, gezahlt wurde auf mein Konto. Nun meine Frage: Bekommt er alles oder überweise ich ihm die Hälfte der Erstattung? Ach ja, auf Trennungsunterhalt haben wir im beiderseitigen Einvernehmen verzichtet.

Vlg und danke für Antworten

...zur Frage

Welche Steuerklassen sollen wir nach der Eheschließung wählen bei hohem Einkommensunterschied?

Hallo,

ich werde diese Woche heiraten und überlege nun welche Steuerklasse die besten für uns wäre. Wir wohnen in Bayern.

Bruttolöhne:

Person1: 4000€ (ca. 75%) Person2: 1300€ (ca. 25%)

Jeder Steuerklassenrechner liefert mir das Ergebnis, dass wir mit 3/5 am wenigsten Steuern bezahlen. Aber überall steht auch, dass 3/5 gefährlich ist, wegen Nachzahlungen.

Was ratet ihr mir? Und wieso kann es zu Nachzahlungen kommen?

Vielen Dank!

...zur Frage

Wahl Steuerklasse / Freibetrag Kind

Hallo,

folgende Situation: _ verheiratet /// _ Kind wird Februar erwartet /// _ Mann Alleinverdiener (4000 Euro brutto) /// _ zu erwartendes Elterngeld für die Frau ist der Mindestsatz /// _ derzeitige LSK - Kombination (4/4) ///

Frage: Ist es sinnvoll jetzt noch die LSK auf 3/5 zu ändern UND sich einen Freibetrag entsprechend dem Kinderfreibetrag für 2010 eintragen zu lassen. Wie verhält es sich mit zu erwartenden Steuernachzahlungen in entsprechender Konstellation ?

Danke!

...zur Frage

Welche Steuerklassen sind für uns am besten?

ein ganz liebes hallo... ich benötige mal einen Rat und zwar... mein Mann und ich haben im Mai 2017 geheiratet...bisher hatte mein Mann Steuerklasse 1 ich bin Rentnerin jetzt hat mein Mann nach der Heirat die steuerklasse 4 bekommen... Ich dachte immer das verheiratete die steuerklasse 3 bekommen... mein mann verdient 2200 € brutto und ich habe eine bruttorente von 820 €. sollen wir es bei 4/4 lassen oder lieber 3/5 nehmen...wie fahren wir besser???

Danke für jede Hilfe

...zur Frage

Bei welchen Einkommen sollte ein Ehepaar die Steuerklasse 4/4 annehmen?

Bei welchen Einkommen sollte ein Ehepaar die Steuerklasse 4/4 annehmen?

Gibt es da Grenzen, Empfehlungen?

...zur Frage

Steuerklasse bei Ehepartner im EU Raum (vorübergehend)?

Hallo,

ich starte im April einen Job in Deutschland und bin selbst aus Österreich. Ich bin verheiratet und meine Frau (ebenfalls Österreicherin) bleibt aber noch bis zum Sommer dort und zieht erst dann mit zu mir nach DE. Nachdem sie in einem EU Land lebt und jetzt dann bis zum Sommer ca. gleich viel verdient wie ich, käme für mich Klasse 4 in Frage. Allerdings weiß sie nicht, ob sie dann ab Sommer/Herbst direkt einen Job finden würde auch - d.h. ich wäre dann der überwiegende Alleinverdiener und käme so in die Klasse 3. Was muss ich nun zu Beginn angeben? Muss ich das dann beim Finanzamt ändern lassen, sobald sie hier ist und es klar ist, dass sie keinen Job hat, oder zählt das, was man über das Jahr gesehen überwiegend für eine Steuerklasse innehatte?

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?