Steuerklassen bei Nichtverheirateten

1 Antwort

Nein, das ist wirklich so. Die Frage hatten wir hier gestern, oder vorgestern schon.

Durch den Zusammenzug entfällt der Tatbestand "alleinlebend," womit der Grund für die Steuerklasse zwei (Freibetrag für alleinstehende mit Kind) entfällt.

welche Steuerklasse ist gut, wenn Ehepartner in die Selbständigkeit startet?

welche Steuerklasse kommt für mich künftig in Frage, wenn mein Ehemann selbständig wird?

...zur Frage

Welche Steuerklasse wäre ratsam bei deutsch-amerikanischer Ehe?

Ich bin Hauptverdienerin, Mann (Amerikaner) berentet bekommt Veteranenrente und kleine Militärrente. Ich zahle Steuern in Deutschland, mein Mann in Amerika und ich mache immer eine getrennte Steuerveranlagung. Haben jetzt ein Kind zusammen. Sind nach der Heirat in Steuerklasse IV/IV eingestuft worden. Habe diese dann auf III/VI geändert. Nun wurde mir von dem Finanzamt mitgeteilt das ich bei dieser Steuerklassen-Stellung höchstwahrscheinlich eine Nachzahlung haben werde, da nur ich hier Steuern zahle und somit als "unverheiratet" zählen würde, aber durch meine Änderung der Steuerklasse ja momentan weniger zahle. Ausserdem müsste ich trotz getrennter Veranlagung die Steuerkarte von meinem Mann vorlegen, seine Rente (welche Deutschland gar nicht zahlt) würde dann auf mein Gehalt mit angerechnet und höher versteuert werden. Also auf gut deutsch würden wir doppelt bestraft werden weil mein Mann auf beiden Seiten Steuern zahlen muss und ich trotzdem höher versteuert werden würde. Soviel ich weiss ist die Veteranenrente auch in Deutschland steuerlich unantastbar. Hat jemand Erfahrung mit dieser Situation und kann uns einen guten Tip geben welche Steuerklasse für uns die bessere wäre?

...zur Frage

Bei welchen Einkommen sollte ein Ehepaar die Steuerklasse 4/4 annehmen?

Bei welchen Einkommen sollte ein Ehepaar die Steuerklasse 4/4 annehmen?

Gibt es da Grenzen, Empfehlungen?

...zur Frage

Wechsel Steuerklasse in Steuererklärung 2009

Im Jahr 2009 haben mein Mann und ich im laufenden Jahr die Steuerklassen gewechselt. Im Formular für die Steuererklärung ( Software ) finde ich aber nichts, wo ich diese Wechsel eingeben kann. Wird das FA dann automatisch vom Arbeitgeber oder dem Einwohnermeldeamt, wo der Wechsel bearbeitet wurde, informiert?

...zur Frage

Welche Steuerklasse brauchen wir ?

Hallo jedes Jahr mache ich Steuerjahresabrechnung mit einer Software. Nun laut Software sollen wir fast 800€ nachzahlen an das Finanzamt.

Wie finde ich raus welche Steuerklasse besser ist das Internet sagt mal dies mal das.

Mein Mann hat netto : 1700€ 1800€ monatlich Steuerklasse 3

ich habe netto 660€

Steuerklasse 5

bitte helft mir. Vielen Dank

...zur Frage

Steuererklärung getrennt veranlagt im Trennungsjahr?

Mein Exmann und ich haben uns im Mai 2016 getrennt. Er hat sich damals geweigert unsere Steuerklassen zu ändern und das restliche Jahr von Steuerklasse 3 profitiert, während ich 5 hatte. Trennugsunterhalt habe ich nicht regelmäßig bekommen, habe aber jetzt vor Gericht durch eine Vergleich einmalig 400 € von ihm bekommen. Durch einen Steuerklassenwechsel hätte ich monatlich ca. 300 € mehr gehabt. Kann ich jetzt für das Trennungsjahr auf eine getrennte Veranlagung bestehen? Eigentlich ist es ja, soweit ich weiß, so geregelt, dass ich der gemeinsamen Veranlagung zustimmen müsste, da durch Unterhaltszahlungen ja auch meinerseits von seiner Steuerklasse 3 profitiert wurde. Allerdings können die 400 € ja nicht ansatzweise den Verlust durch die schlechte Steuerklasse 5 ausgleichen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?