Steuerklassenwechsel nach Geburt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn Du von 4 nach 3 wechselst musst Du nichts nachzahlen !

Allerdings muss deine Frau gleichzeitig nach 5 wechseln.

Beim Einkommensteuerbescheid den Ihr 2018 dann für 2017 macht, werdet Ihr etwas mehr zurückbekommen als sonst. (schon allein wegen des Kinderfreibetrags)

Aber wenn ich im November wechsle wird das dich nicht zurück gerechnet oder?

0
@Jens6684

Ich denke nicht, da könnte es je nach Gehaltsgruppe um tausende gehen. Frage zur Sicherheit die Lohnbuchhaltung Deines Arbeitgebers.

0

Was möchtest Du wissen?