Steuerklasse von Finanzamt geändert?

1 Antwort

"Ich habe schon alle notwendigen Unterlagen gegeben, um zu beweisen, dass ich immer noch Steuerklasse 3 sein muss, aber bisher hat sich nichts geändert." - bist Du sicher?

Irgendwas an der Schilderung scheint mir zu fehlen.

Wann verjährt Steuerschuld komplett?

Hallo Zusammen, mein Freund war im Jahr 2000 für ein Jahr selbstständig. Er hat damals keine Steuererklärung gemacht so dass das Finanzamt geschätzt hat. Es waren damals 29.000 Euro....die er aber nicht zahlen konnte. Mittlerweile nach 18 Jahren sind es mit Kosten unglaublicherweise fast 90.000 Euro. Alle 4 Jahre meldet sich seitdem das Finanzamt und fragt an ob er zahlen kann bzw ob sich seine finanzielle Situation geändert hat, das geht jetzt seit 18 Jahren so. Auf Ratenzahlung haben sie sich damals schon nicht eingelassen. Er hat immer gesagt dass er niemals in der Lage sein wird das zu zahlen es sei denn er gewinnt im Lotto! Das ist dem Finanzamt wohl bewusst....die Frage ist, geht das jetzt Bis zu seinem Tode so weiter oder verjährt die Forderung vielleicht nach 25 Jahren? Danke

...zur Frage

Finanzamt hat meine Steuerklasse von 2 auf 1 geändert?

hallo, wie jedes Jahr habe ich beim Finanzamt einen Antrag gestellt auf Lohnsteuerklasse 2, ein Kind. Letzte Woche auf der Lohnabrechnung stand plötzlich Steuerklasse 1 und ein Kind. Man teilte mir mit, dass meine 22 jährige Tochter (ich beziehe Kindergeld) , welche im 4. Semester studiert und in einer WG am Studienort wohnt, nun einen eigenen Hausstand hätte und daher die Steuerklasse 2 nicht mehr zutrifft. Meine Tochter ist am Studienort gemeldet - musste sich dort anmelden, da sie sonst 600 Euro Städtebeitrag gezahlt hätte. Seit 10 Tagen studiert sie nun 1 Semester in einer anderen Stadt und ich müsste sie eigentlich ummelden. Nun meine Frage: Soll ich sie wieder bei mir zu Hause anmelde, um wieder die St.-Klasse 2 zu bekommen. Denn jeder Städtebeitrag wäre weniger, als mein Verlust von 1 zu 2.

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?