Steuerklasse verheiratet und Mieteinnahmen?

3 Antworten

Das mit den Lohnsteuerklassen ist ein oft vorkommender Irrtum:

Im Grunde ist die Lohnsteuer nichts anderes als eine Vorauszahlung auf die Einkommensteuer. Bei wem zu wenig Lohnsteuer vom Lohn abgezogen wurde bekommt beim Einkommensteuerbescheid eine Nachzahlung. Umgekehrt kann derjenige eine Erstattung beanspruchen der zu hohe Abzüge hat hinnehmen müssen.

Vermietungseinkünfte sind mit der Anlage V zur Einkommensteuererklärung zu erklären. Sie werden also nicht "separat" versteuert, sondern sind Bestandteil der Jahreserklärung. Mit der Lohnsteuer haben solche Einkünfte aber natürlich nichts zu tun.

Da es keine Mieteinkünftesteuerklasse gibt, wird sich die Lohnsteuerklasse sicherlich auf den Lohn beziehen, nicht aber auf Mieteinkünfte. Vermute ich zumindest.

Was ist damit gemeint, ob die Mieteinnahmen separat versteuert werden? Die Umsatzsteuer?

Die Einnahmen aus Vermietung mögen privat Dein Einkommen erhöhen.

Steuerlich jedoch erhöhen sie Euer zu versteuerndes Einkommen.

Fahrkostenzuschuss oder Gehaltsanpassung?

Hallo Zusammen, nach meinem Gehaltsgespräch habe ich folgende Möglichkeiten zur Auswahl:

  • Gehaltserhöhung um 1500€ Brutto pro Jahr. Macht im Monat ca. 50€ Netto..
  • Fahrtkostenzuschuss für 23km. Wie hoch wäre hier der Zuschuss? Ist diese Berechnung korrekt 23 * 30 cent * 20 Tage = ca. 138€ im Monat.

Von der Belastung für den AG sind die Summen ähnlich. Durch die Pauschale Besteurung des Fahrkostenzuschussen, habe ich jedoch am Ende des Monats mehr Netto übrig.

So wie ich das gelesen habe, müsste der Fahrkostenzuschuss zu 15% versteuert werden. Übernimmt das im Normalfall der AG, oder muss ich das in der Steuererklärung angeben?

Weiterhin gebe ich in der Steuererklärung meine Entfernungspauschale an. Der Weg zur Arbeit beträgt 23km. So komme ich auf Webungskosten in Höhe von 1552,5 (2250,323). Meine Gesamten Webungskosten belaufen sich auf ca. 2000€

Welche Rolle spielt jetzt der Fahrkostenzuschuss in der Steuererklärung genau? Vermindert er direkt oder indirekt die Entfernungspauschale, welche ich in der SE angeben kann? Kann ich trotz Fahrkostenzuschuss die EP von der Steuer voll absetzen?

Welche Summe würde ich bei dem Fahrtkostenzuschuss nach Abzug aller Steuern (inkl. den Angaben in der Steuererklärung) pro Monat mehr haben ?

Danke für alle Informationen!

...zur Frage

Arbeitslosengeld, vollfinanzierte Umschulung und Mieteinnahmen geht das?

Hallo....

Ich bin arbeitslos, befinde mich gerade in einer relativ teuren Umschulung die voll vom Arbeitsamt getragen wird und zwar für 24 Monate und beziehe Mieteinnahmen.

Nun stellt sich mir  die Frage ob ich Probleme bekomme?

...zur Frage

Welche Steuerklasse nach Heirat und Kind im Anmarsch

Hallo,

da ich inzwischen so unterschiedliche Sache im Internet gelesen habe und nicht daraus schlau geworden bin hoffe ich, dass ihr mir weiterhelfen könnt

wir haben gerade frisch geheiratet und bekommen vorrausichtlich am 29 Dezember ein Kind. Meine Frau wird im Anschluss an den Mutterschutz in Elternzeit gehen. Bisher haben wir noch keine Steuerklassen gewechselt. Nun stellt sich die Frage welcher Wechsel Sinn macht. Ist es sinnvoller das beide in die Klasse 4/4 gehen oder macht es Sinn dass wir in die Klasse 3/5 wechseln.

Ich habe ein Monatliches Bruttoeinkommen von etwa 5100 €. Miene Frau bis zwei Monate nach der Geburt eine Einkommen von 3100 € im Monat. Anschließend wird Sie Elterngeld bekommen. Dies wird voraussichtlich 1300 € betragen.

Vielleicht ist es wichtig, dass ich diese Jahr durch einen zweitwohnsitz, Umzug und durch das Pendeln sehr viel absetzen kann.

Vielen Dank im Voraus für die Hilfestellung

...zur Frage

Kleingewerbe ohne MWST. -- Berechnung Gewinnunh

Hallo ich habe mal eine Frage. Ich überlege mir ein Kleingewerbe ohne MWST. anzumelden.

Wie berechne ich bei meinen Produkten den Gewinn.

Also ich stelle mir das so vor:

Stückpreis Brutto + Gebühren ( z.b ebay ) + Versandkosten + Materialkosten brutto = X Betrag + 19% die ich dem Lieferanten bezahle.

Jetzt habe ich den Betrag inkl. Materialkosten und Versand und Gebühr.

Darauf berechne ich nun meinen Gewinn. und ziehe wieder bei den Einnahmen wieder 19% ab.

Also 19 % Einkauf und 19 % Verkauf - die differenz ist mein Gewinn.

Ich muss also bei dem Verkaufspreis zwar den Preis hinschreiben aber mir die 19 % steuer trotztem im Kopf halten . richtig???

Wäre für andere Beispiele erfreut.

...zur Frage

Mieten verkaufen/factoring

Hey, weiß jemand ob es möglich ist die Cashflows aus Mieteinnahmen zu verkaufen? Mir geht es hier NICHT um einen Kredit oder sonstwas sondern darum die zukünftigen Mieteinnahmen eines Objektes mit Abschlag zu verkaufen.

Danke

...zur Frage

Erbe aus dem Ausland

Hallo erstmal... Hoffe ich bin im richtigen Forum gelandet.

Letzte Woche habe ich ein Schreiben aus England bekommen, worin stand dass ich $12,9 Millionen erben soll. Das Geld stammt von einem Investor, der 1992 verstorben ist und mit mir verwand ist.

Frage 1: - Kann das, sorry für den Ausdruck, eine "Geldwäsche-Verarschung" sein, womit ich mich Strafbar machen kann?

Frage 2: -Inwiefern muss das Geld versteuert werden wenn es von der Bank of Ireland nach Deutschland überwiesen wird?

Hoffe mir kann da jemand weiterhelfen... Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?