Steuerklärung? Angestellt aber ohne tatsächliche Arbeitstage, wie angeben?

3 Antworten

Kommst du für die Werbungskosten über den Arbeitnehmer-Pauschbetrag von 1.000 Euro?

Wenn nicht, einfach nicht angeben und den Aufwand sparen.

Aber die Seite ist doch da, die kann ich nicht einfach nicht ausfüllen. Das irritiert mich. Nein, ich komme nicht über 1000€.

0
kann aber nicht „0“ abgeben

Es ist ein Unterschied, ob es Null ist oder Nichts. Du darfst dort nichts eintragen!

Es ist egal, ob ich das Feld leer lasse oder 0 rein schreibe, beides wird als nicht plausibel angezeigt.

0
@BettyBoop

Du darfst natürlich keine Eintragungen zur Entfernungspauschale machen. Auch nicht z. B. die Angabe der Tätigkeitsstätte.

0

dann trag irgendwas ein, ist nicht so wichtig

Was möchtest Du wissen?