Steuerklärung als Rentner?

2 Antworten

Das kann man so pauschal nicht sagen, es hängt von vielen Faktoren ab.

Am besten gibtst du deine Daten mal in ein Programm ein, z.B. www.elster.de, das ist kostenlos nach Registrierung.

Dann siehst du ob sich eine festzusetzende Einkommensteuer ergibt.

Das ist ein erster Anhaltspunkt.

Als Rentner/in muss man grundsätzlich eine Steuererklärung abgeben.

Dann stellt sich die Frage in welchem Jahr Du in Rente gegangen bist und wie hoch in diesem Jahr die Rente war ...... denn abhängig vom Renteneintritt ist die prozentuale Besteuerung.

https://www.steuerklassen.com/steuerfreibetrag/rentner/

Fiktive Zahlen :

Beispiel Du bist 2005 in Rente gegangen und hast damals eine Rente in Höhe von 1300 Euro brutto erhalten .... bedeutet die Rente wird zu 50% besteuert und 650 Euro wären monatlich / 7800 Euro jährlich wäre der steuerfreie Betrag.

15 Jahre später ..... Deine Rente liegt bei monatlich 1500 Euro .... / jährlich 18000 Euro ..... der steuerfreie Anteil bleibt gleich ..... zu versteuern wären 10.200 Euro ..... wovon wiederum das Existenzminimum - in 2020 = 9408 Euro steuerfrei wären, und nach Eintragung der Sozialversicherungbeiträge würde der Steuerbescheid auf Null lauten.

https://www.finanzrechner.org/sonstige-rechner/rentenbesteuerungsrechner/

Was möchtest Du wissen?