steuerfreibeträge für Kleinunternehmer

1 Antwort

Kleinunternehmer ist der, der im Vorjahr weniger als 17.500,- Euro (und im laufenden vermutlich nicht mehr als 50.000,-) Umsatz hatte. Da ist keine Umsatzstuer zu zahlen (darf auch nciht ausgewiesen werden und auch keine Vorsteuer abgezogen werden).

In der Einkommensteuer werden die Gewinne (oder auch Verluste) ebenso beahndelt wie die anderen Gewinneinkünfte.

Was möchtest Du wissen?