Frage von Thies1006, 35

Steuererklärung wenn ein Ehegatte unterjährig nach Spanien ausgewandert um dort zu arbeiten?

Hallo, meine Frau ist mit unseren zwei Kindern in 04/16 nach Spanien ausgwandert um dort zu leben und zu arbeiten. Sie ist bei einer Firma angestellt und zahlt ganz normal in Spanien ihre Steuer. In Deutschland hat sie sich entsprechend im April abgemeldet. Ich habe bis Ende des Jahres noch in Deutschland gearbeitet und bin erst 2017 hinterher. Wenn mir jemand weiterhelfen könnte, worauf ich in der Steuererklärung zu achten habe, wäre ich sehr dankbar.

Vielen Dank und beste Grüße

Antwort
von Petz1900, 20

Für Spanien gilt das hier sinngemäß:

https://www.finanzfrage.net/frage/meine-frau-arbeitet-in-deutschland-ich-in-den-...


Antwort
von Snooopy155, 21

Die beste Adresse ist ein Steuerberater.

Ansonsten unterliegen die spanischen Einkünfte der Ehefrau dem Progressionsvorbehalt bei Eurer deutschen Einkommenssteuererklärung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community