Steuererklärung: Umzugskosten! Wie eintragen?

1 Antwort

Hallo, die Frage ist zwar schon vor längerer Zeit gestellt, hilft evtl. trotzdem noch.

In der Anlage " N " findest du " sonstige Werbungskosten (z.b. Kontoführung etc.) dort kannst du in Kurzfassung eintragen wie z.b. " Kosten berufsbedingter Umzug ". Den Gesamtbetrag der Aufwendungen, entweder Pauschale oder die höheren Aufwendungen ( Belege wichtig) machst Du dort geltend. Originalbelege und eine entsprechende Aufstellung der Kosten machst Du auf einem separaten Blatt Papier, weil du nur einen Gesamtbetrag in der Steuererklärung eintragen kannst. Ich hoffe Du kommst mit meiner Ausführung klar. K.

Arbeitsstelle gewechselt - Umzug erst nach 2 Jahren - jetzt absetzbar?

Ich habe vorher in Norddeutschland gewohnt und im Oktober 2009 einen neuen Job in Bayern begonnen. Seitdem habe ich dort zur Zwischenmiete gewohnt. Habe aber keine doppelte Haushaltsführung geltend gemacht, da ich nie in Norddeutschland war, nur meine Möbel noch da oben stehen hatte. Jetzt möchte ich im September endlich umziehen. Kann ich die Umzugskosten nun trotzdem noch steuerlich geltend machen, obwohl ich schon seit fast 2 Jahren in Bayern arbeite?

Vielen Dank für die Hilfe.

...zur Frage

Einkommensteuer, Rentner, Werbungskosten?

Ich bin seit 2007 Rentner. Für 2016 habe ich meine Steuererklärung vom Steuerberater machen lassen. Die Erklärung war in 2017 fertiggestellt und die Rechnung mit Datum 2017 wurde in 2017 beglichen. Kann ich diese Kosten bei meiner Erklärung für 2017 als Werbungskosten geltend machen?

...zur Frage

Fahrtkosten Hauptwohnsitz zur Arbeit,trotz Zweitwohnung

Mein Hauptwohnsitz ist in Stadt A wo mein Kind und meine Frau wohnen.Mein Zweitwohnsitz ist 160 km entfernt, wo ich auch arbeite.Zum einen mache ich im Jahr 46 Heimfahrten geltend die unter DOPPELTE HAUSHALTSFÜHRUNG fallen. Zum zweiten gebe ich unter WEGE-WOHNUNG-ARBEITSSTÄTTE die 5km vom Zweitwohnsitz zur Arbeit an, des weiteren die Montage mit 160 km, da ich das Wochende ja bei meiner Familie in Stadt A bin.Wird das Finanzamt die lange Strecke montags anerkennen??Ich fahre sie ja wirklich.Danke schon mal für eure Antwort

...zur Frage

Sind Fortbildungskosten als Werbungskosten nur bei bestehendem Arbeitsverhältnis absetzbar?

Ich habe bereits ein abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre und seither im Marketing gearbeitet. Zum 30.6.2017 habe ich mein bestehendes Arbeitsverhältnis beendet und im Nov 2017 ein Studium im Digitalen Marketing im Ausland begonnen. Die Studiengebühren habe ich in voller Höhe als Werbungskosten in der Steuererklärung geltend gemacht. Jetzt sagt das Finanzamt, dass es keine Werbungskosten sind, weil ich in keinem aktiven Dienstverhältnis stehe. Es seien eher Sonderausgaben, die nur bis 6000€ geltend gemacht werden können. In anderen Foren habe ich leider keine Angaben zu dieser Einschränkung gefunden...

...zur Frage

Ich bin oft mehrere Wochen im Jahr im Ausland tätig. Mein Arbeitgeber zahlt mir pro Tag die entsprechende Pauschale des jeweiligen Landes?

Ich bin mehrmals im Jahr für einige Wochen im Ausland tätig. Ich bekomme pro Tag den entsprechenden Satz des jeweiligen Landes steuerfrei von meinem Arbeitgeber. Kann ich tortzdem bei der Steuererklärung die sogenannte doppelte Haushaltsführung geldend machen und wenn ja, wie . Danke !!!

...zur Frage

Wer kann welche Umzugskosten in der Steuererklärung absetzen bei Zusammenzug?

Hallo,

meine Freundin (Beamte/Lehreerin) und ich sind in eine erste eigene Wohnung zusammengezogen. Wir haben beide davor bei den Eltern gewohnt und sind nun beide wegen beruflichen Gründen (erste Stelle bei mir und Arbeitgeberwechsel bei ihr) umgezogen. Wir hatten einen Miettransporter. Wer kann nun welche Kosten und Umzugspauschalen absetzen? Beide die Pauschale für Singles ohne weiteren Partner? Nur einer den Mietwagen oder beide? Oder überhaupt nur einer die ganzen Kosten/Pauschalen?

Gruß Christoph

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?