Steuererklärung: Teilweise gezahlte Pauschale angeben?

2 Antworten

Mein Arbeitgeber zahlt 6€ davon und dieser Betrag wird auch schon über die Gehaltsabrechnung versteuert.

Wenn es versteuert wird, stehen Dir ja auch 12,- Euro als Abzug zu.

Wenn sie nicht versteuert wären, würdest Du einfach die steuerfrei ersetzten Beträge in Zeile 57 der Anlage "N" eintragen (Kz490).

Wenn Du Die Eintragung in Zeile 52 gemacht hast, sollte Dir dieses Feld eigentlich aufgefallen sein.

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung
1

Hallo,

besten Dank für die schnelle Antwort!

1

Wo in der Lohnsteuerbescheinigung stehen denn die Zuschüsse des AG? Unter Nr. 20 (steuerfreie Zuschüsse)? Dann sind sie eben nicht versteuert und werden in Zeile 57 eingetragen.

1

Nein, sie werden auf das Bruttogehalt monatlich aufgeschlagen und darüber versteuert.

0
26
@MattW

Ich hab nur nachgefragt, weil sich hier viele Fragesteller falsch ausdrücken.

In diesem Fall stimmt dann Teil I der Antwort von wfw.

0

Hilfe bei Steurerklärung Fahrten zur Arbeit, Abendschule, Arbeit

Hallo,

ich mache zum ersten Mal eine Steuererklärung und habe folgende Fragen:

  1. Kann man Privat-Haftpflicht, KFZ-Haftpflicht und Hausratversicherung in der Steuererklärung angeben, also bringt das Steuervorteile? Wenn ja unter was muss ich diese angeben?

  2. Ich gehe Vollzeit arbeiten, und besuche in Teilzeit eine Abendschule (Duale Berufsoberschule) wo ich das Fachabitur mache. Kann ich die Fahrten zur Schule und die Schulbücher geltend machen, wenn ja wo muss ich das angeben? Zählt die Schule dann unter Fortbildung, Weiterbildung oder Ausbildung?

  3. Ich habe das ganze Jahr über beim gleichen Arbeitgeber gearbeitet. Aber von Jan-Februar in der einen Diensstelle (Ort x) und ab Februar-Dezember an der anderen Dienststelle (Ort y). Wie gebe ich das in der Steuererklärung für die Angaben der Fahrten von Wohnung zur Arbeit an? Ich benutze das ElsterFormular und da finde ich kein Feld wo man die zeitliche angaben machen kann? Da steht nur "regelmäßige Arbeitsstätte" aer ich hatte ja im Jahr 2 gehabt.

Ich wäre echt froh wenn mir jemand helfen könnte und meine Fragen beantworten würde.

Vielen Dank im Voraus.

LG

...zur Frage

betriebliche Rentenvorsorge, Abwälzung PSt. absetzbar?

Hallo miteinander,

ich besitze über meinen Arbeitgeber bei der BVK eine betriebliche Rentenversicherung. Nun bin ich bei der Steuererklärung darüber gestolpert, dass man Beiträge zu dieser absetzen kann. Soweit ich das System der betrieblichen Rentenversicherung verstehe, habe ich über meinen AG eine Direktversicherung abgeschlossen und er zahlt monatlich Beiträge in diese Kasse ein. Die dabei zu zahlende Pauschalsteuer für diese Zusatzversicherung (PSt. (ZV)) wird aber monatlich als Nettoabzug von meinem Gehalt als "Abwälzung" abgezogen.

Es kann sein, dass ich die Zahlungsvorgänge hier ein bisschen durcheinander bringe, aber kann ich diese auf mich abgewälzte Steuer irgendwie in meiner Steuererklärung angeben? Der geleistete Beitrag zur betrieblichen Rentenversicherung ist mir aus meiner Gehaltsabrechnung nicht ersichtlich.

Vielen Dank,

Manuel

...zur Frage

Direktversicherung - Steuererklärung

Hallo,

Meine Google Suche hat mich eigentlich nur noch mehr verwirrt. Muss ich meine Direktversicherung (Altersvorsorge - Abgeschlossen 2009) bei der Steuererklärung mit angeben oder nicht.

Sie setzt sich wioe folgt zusammen. 176 Euro auf der Gehaltsabrechnung und 40 Euro Vermögenswirksameleistungen.

Falls ich doch irgendwelche Beträge angeben muss, wo kommen die dann hin?

Vielen Dank Christian

...zur Frage

Muss ein Lottogewinn in der Steuererklärung angegeben werden?

Ein Lottogewinn muss ja bekanntlich nicht versteuert werden aber muss man ihn in der Steuererkärung angeben?

...zur Frage

vorzeitig ausbezahlte Riester in Steuererklärung aufführen?

Hallo, ich wurde angemahnt meine Steuererklärung für 2010 & 2011 abzugeben. Jetzt habe ich folgendes Problem: ich habe Ende 2011 meine Riester vorzeitig gekündigt und der Betrag wurde Anfang 2012 versteuert ausbezahlt. Muss ich diese Riester in meiner Steuererklärung für 2010 & 2011 noch angeben?

...zur Frage

Falsche Kilometerzahl angeben in Steuererklärung -ist das schon strafbar?

Meine Freundin hat erzählt, sie hat in die Steuererklärung 50 statt 25km eigetragen-weil sie davon ausging, Hin + zurück zählt.Wäre das jetzt schon richtig Steuerbetrug?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?