Steuererklärung Studenten Studienkredit

1 Antwort

Das stimmt, weil es Deine Zweitausbildung ist, kannst Du die Studienkosten (damit auch die Zinsen für den Studienkredit) als Werbungskosten bei der Einkommensermittlung der Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit als Werbungskosten abziehen.

Sind die Werbungskosten höher als die Einnahmen aus ncihtsselbständiger Arbeit kann der Verlust mit anderne Einkünfte ausgegliechen werden.

ist das noch immer negativ, ist dieser Betrag als Verlustrücktrag (auf das Vorjahr), oder Verlustvortrag (auf Folgejahre) zu übertragen.

Danke für die Antwort. Addiere ich dann die monatlich gezahlten Zinsen für den Kredit zusammen und gebe sie als Werbungskosten an? Derzeit werden die Zinsen bereits von dem beantragten Kredit abgezogen.

0
@Chillie

Es gibt garantiert einen Jahresauszug auf dem die Zinsen ausgewiesen werden.

0

Welche Schritte vor Abschluss eines Werkvertrages..?

Hallo zusammen,

ich befinde mich gerade am Ende meines Studiums und dürfte bis September, aber nicht mehr im Oktober als Student immatrikuliert sein. Da ich nun schon im September Freizeit habe, besteht die Möglichkeit im Zeitraum September-Oktober bei einer Firma zu arbeiten.

Bei dem Vertrag handelt es sich um einen Werkvertrag. In dem jedoch ein Stundenlohn und eine höchst Arbeitszeit von 40 Tagen und ein entsprechender Höchstlohn festgelegt wird. Wie viel ich tatsächlich Arbeiten möchte, ist mir frei überlassen und nicht festgelegt.

Da ich mich ja nun um Sozialversicherung und Steuern etc. selbst kümmern muss und am Ende nur eine Rechnung an die Firma schicke, stellen sich mir ein paar Fragen (mein Jahresverdienst aus HIWI Job an der Uni und dem Job bei der Firma dürfte in 2012 bei ca. 6150€ liegen):

1) Umsatzsteuer muss ich als Kleinunternehmer im Sinne des §19 UStG nicht abführen, da ich deutlich unter 17000 € bleibe?

2) Ich müsste die Tätigkeit als freiberufliche Tätigkeit beim Finanzamt anmelden (gibt es da Probleme bzgl. Scheinselbsständigkeit)

3) Steuern dürften aufgrund der niedrigen Einkünfte nicht anfallen (muss ich eine Steuererklärung machen?)

4) Kann ich von Beiträgen für Sozialabgaben und Rentenversicherung befreien lassen und wenn ja, wo müsste ich das beantragen/einreichen? (Ich werde an die Monate anschließend zu 99% Beamter und bin von daher eigentlich nicht auf die Rentenversicherung etc. angewiesen - oder liegt mir hier ein Irrtum vor?!)

5) Gibt es irgendetwas zu Beachten, da ich ja im ersten Monat der Vertragslaufzeit noch Student und im zweiten Monat kein Student mehr bin (z.B. mit der priv. Krankenkasse [bin nicht über Eltern etc. versichert])?

Ich wäre froh, wenn mir jemand in der ein oder anderen Frage Klarheit verschaffen könnte :-)

Viele liebe Grüße

Anton

...zur Frage

Kann man einen Studienkredit auch noch während meines Studiums beantragen?

Hi,

wie sie es mit einem Studienkredit aus, wenn man schon längst mit dem Studium begonne hat. Kann man den dann auch noch beantragen oder nur zu Beginn des Studiums. Und gibt es da dann so etwas wie eine Mindesthöhe oder eine Mindestlaufzeit?

...zur Frage

Kindergeld für Student nach 25 Geburtstag (kein Wehrdienst, kein Zivildienst, keine Jahrgangsregel)

Hallo, ich werde im August 25 und damit fällt der Anspruch auf Kindergeld weg. Eine verlängerte Auszahlung wegen geleisteten Wehr- oder Zivildienstes trifft bei mir nicht zu, weil ich keins von beiden gemacht habe. Soweit ich es verstanden habe bekommen alle Geburtsjahrgänge ab 1983 nur bis zum 25 Lebensjahr Kindergeld (wohingegen es für die Jahrgänge davor noch Übergangsregelungen, also Zahlungen bis 26 bzw. 27 gibt). Ich bin 1984 geboren. Ich studiere und werde in 1 Jahr fertig sein, ab August 2008 wäre das fehlende Kindergeld da schon eine Belastung. Nun wollte ich mich mal erkundigen, ob nicht jemand in gleicher/ähnlicher Situation steckt oder Bescheid weiss und mir einen Ratschlag geben kann. Gibt es keine Sonderregelung für Studenten über 25, die kurz vor dem Ende ihres Studiums stehen? Mit freundlichen Grüßen Rainer

...zur Frage

Freiberufliche Tätigkeit nicht angegeben. Sollte ich diese jetzt in der Steuererklärung erwähnen?

Hallo alle zusammen,

ich war in den letzten 3 Jahren neben meinem Werkstudentenjob freiberuflich tätig als Interviewer bei 2 Instituten. Leider hab ich aufgrund falscher Informationen der Studioleitung diese Tätigkeit nicht beim FA gemeldet, mir wurde jedesmal versichert das ich nur die SteuerIdentnr. in der Rechnung angeben soll und eine Anmeldung für Studenten nicht notwenig sei.

Nun habe ich vor für das Jahr 2016 eine Einkommensteuererklärung abzugeben, meine Frage ist: Kann ich im Nachhinein jetzt einfach die Einahmen aus der freiberuflichen Interviewer Tätigkeit in der entsprechenden Anlage vermerken ohne die Tätigkeit dem FA zu melden?

Meine Einnahmen aus meinem Werkstudentenjob belaufen sich auf ca. 6000€ die Einnahmen aus meiner freiberuflichen Tätigkeit ca. 3100€ (2016).Somit bin ich auch knapp über dem Freibetrag für Studenten der ja im Jahr 2016 bei 8652 lag.

Kann mir vielleicht jemand einen Tipp geben wie ich am besten in dieser Sache vorgehen soll? Ein Termin beim FA? Oder einfach die Einnahmen der "freiberfulichen Tätigkeit" in die Anlage einfügen.

...zur Frage

Kann ich ein Baukredit nutzen um mein Studienkredit komplett zu tilgen???

ich will mir ein Haus kaufen und habe die Baufinanzierung schon sicher. Nebenbei habe ich noch ein Studienkredit laufen, den ich jederzeit abbezahlen kann.

Meine Gedanke ist jetzt das ich den Studienkredit komplett mit der Baufinanzierung tilge, da die Zinsen des Studienkredites höher sind als die des Baukredits.

Ich werde die Baufinanzierung zum Kauf und Sanierung eines Hauses nutzen.

Meine Frage an euch ist jetzt, sollte ich das besser mit dem Berater in der Bank absprechen und nachfragen ob das ok ist, weil ich denke besser zahle ich denen die Zinsen als einer anderen Bank, oder meint ihr ist es besser das Geld einfach dafür zu nutzen, wenn es überhaupt möglich ist. Irgendwie habe ich bedenken wenn der Berater das hört das er mir die Finanzierung nicht geben würde, obwohl er eigentlich sehr nett und hilfsbereit erscheint. Der Bankberater weiß das ich den Studienkredit habe.

Bekomme ich eigentlich das Geld für die Sanierung wann immer ich es haben will, so das ich den Studienkredit überhaupt bezahlen kann?

Hat da jemand schon einmal erfahrung gemacht? Bin für jeden Tipp dankbar.

Gruß Lux

...zur Frage

Steuererklärung: werden Werbungskosten, sobald man Lohnsteuer zahlt angerechnet?

Hey Leute,

ich nun das zweite Mal meine Steuererklärung gemacht. Letztes Jahr habe ich damit angefangen, weil ich einen Studentenjob hatte wo ich Lohnsteuer gezahlt habe. Die habe ich ja dann komplett zurück bekommen. Außerdem ist es so, dass ich an einer privaten Hochschule bin und entsprechend hohe Studiengebühren bezahle. Das habe ich als Werbungskosten abgesetzt (weil ich schon eine Ausbildung habe). Nur ist es jetzt so, dass ich im letzten Jahr keine Lohnsteuer gezahlt habe und deswegen auch nichts wiederbekomme. Aber ich habe trotzdem eine Steuererklärung gemacht, weil irgendwer meinte, dass diese Werbungskosten dann später angerechnet werden, sobald ich Lohnsteuern bezahle....

Stimmt das? Werden die Werbungskosten sozusagen "angespart"?

Danke für Eure Antworten :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?