Steuererklärung online machen mit Elster, aber was ist mit den Belegen für die Steuer?

1 Antwort

Ja, die werden separat hinterhergschickt.

Umsatzsteuererklärung Belege vorzeigen

Hatte in 2010 und 2011 Umsatzsteuererklärung gemacht und jeweils einen Betrag von einigen tausend Euro zurückbekommen, da ich eine PV-Anlage errichtet hatte und als Subunternehmer tätig bin. Dieses Jahr hat das Fa meine UST-Erklärung nicht bearbeitet, mit der Begründung es müsse dazu die Einkommensteuererklärung und Belege vorliegen. Ich erhielt darüber auch keine Nachricht. Nach telef. Rücksprache bin ich dann mit meinen Belegordnern zum FA gefahren und habe die Belege zur Einsicht vorgelegt. Jetzt soll die UST-Erklärung bearbeitet werden. Ist das generell so oder machen die das nur bei mir so? Ich glaube kaum das bei VW jemand mit den Belegen zum FA in Wob fährt. Meine UST wurde online Ende Januar gemacht und mit Zertifikat unterschrieben. Bin als Jahreszahler eingestuft.

...zur Frage

Steuerschätzung - Einspruch durch Abgabe über Elster?

Das FA hat bei mir eine Steuerschätzung durchgeführt. Ich habe mich dann sofort in das Thema eingelesen und die Steuererklärung autorisiert mit Elster-Zertifikat innerhalb eines Monats abgegeben. Laut diverser Quellen zählt dies als Einspruch und darauf habe ich mich verlassen. Ich habe gehofft, dass das FA die Erklärung bearbeitet und mir dann eine neue Zahlungsaufforderung auf Basis meiner Steuererklärung schickt.

Leider schickt mir das FA weiterhin Mahnungen zur Zahlung der deutlich überhöhten Lohnsteuer noch auf Basis derer Schätzung und zusätzlich auch der Vorauszahlung, die aber ebenfalls auf Basis der Schätzung ist und damit viel zu hoch. Die Forderung kann ich in der Höhe gar nicht begleichen, da ich so viel nie verdient habe.

Meine Fragen nun:

  • Zählt die Abgabe per Elster innerhalb der Einspruchsfrist als Einspruch?
  • Sollte dies als Einspruch zählen: Muss ich der Forderung dennoch nachkommen und erhalte dann eine Gutschrift nach Bearbeitung meiner Steuererklärung durch das FA?
  • Falls das nicht als Einspruch zählt: muss ich tatsächlich den erhöhten Betrag (mehr als das Doppelte) zahlen und erhalte das nie wieder zurück?

Ich bedanke mich schon mal recht herzlich!

...zur Frage

Kann das Finanzamt sehen wem der Internetanschluß gehört

Hallo,

Hab da mal eine frage. Ich mache meinen Einkommenssteuer Antrag immer mit einem Software Programm, das auch die Möglichkeit bietet den Antrag Online per Elster an das Finanzamt zu schicken, was ich auch nutze. Mein Bruder ist von diesem Programm begeistert, und da mein Programm die Möglichkeit bietet, mehrere Steuerfälle zu bearbeiten möchte mein Bruder seinen Antrag mit meinem Programm an meinem PC machen, und dann auch per Elster an das Finanzamt schicken. Er hat keinen PC. Was mir sorgen bereitet ist, jemand vom Finanzamt könnte auf die Idee kommen ich hätte den Antrag gemacht, weil er von meinem PC per Elster verschickt wurde. Kann das Finanzamt sehen wem der PC gehört, oder auf wem das Internet angemeldet ist, IP oder so??? Es ist nämlich strengstens verboten anderen bei der Steuer zu Helfen, wenn man kein Steuerberater ist, das gilt auch bei Brüdern, und wird mit bis zu 5000.- Euros bestraft!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?