Steuererklärung nachzahlen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein Steuerberater kennt Eure genauen Einkünfte und kann Euch die optinale Steuerklassenkombination empfehlen. Die Möglicheiten sind:

3 + 5

4 + 4

4 + 4 mit Faktor

Wählt man die falsche Kombination, dann führt das in der Regel zu Überzahlungen oder Nachforderungen bei dem Jahressteuerausgleich.

wenn nur der Fragesteller Einkünfte bezieht und die Ehefrau nicht arbeitet macht nur eine Kombination Sinn

3

Hallo,

welche Steuerklasse empfehlen Sie mich? weil wir haben 3/5.

Danke

0

und ich verstehe nicht warum müssen wir nachzahlen.

Weil hier die steuerliche Beratung mal wieder teurer war als keine Beratung.

Es kann schlichtweg nicht vorkommen, dass man in deiner Situation nachzahlen muss. Du musst also gewaltig was falsch gemacht haben.

Ich finde es richtig, dass Leute, die auf eine Beratung verzichten, nachzahlen müssen, weil sie zu geizig sind.

Antwort klingt zwar gemein ......

ist aber die absolute Wahrheit ....

du dürftest auch bereits genügend Fälle vorgelegt bekommen haben, die auf steuerliche Beratung verzichtet haben und sich ganz tief in die Sch..... geritten haben ....

2

Aus Deinen wenigen Angaben läßt sich Deine Frage nicht beantworten.

Hast Du mit einem Steuerprogramm gearbeitet und wirklich alle Eingaben (richtig) gemacht, auch die Sonderausgaben erfasst?

Hallo,

ja, ich benutze ein Steuerprogramm.

was soll ich in Sonderasugaben reinmachen?

Danke

0
@tomasMa

reinmachen?

Die in dem Jahr angefallenen Ausgaben, sonst nichts reinmachen;-)

Gucke einfach mal in die Anleitung zur Einkommensteuererklärung sowie auf Seiten 2-4 der Steuererklärung und in die Anlagen Vorsorgeaufwand und AV.

Das Steuerprogramm sollte Dich nach Deinen Ausgaben für diese Eingabeposten fragen. 

2

Hallo, in dieser Konstellation schwer vorstellbar. Die Kombination ist die einzig sinnvolle für Euch. Gabs für die Gattin Elterngeld, Krankengeld o.ä.

Viel Glück

Barmer

Was möchtest Du wissen?